Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mit dünner Personaldecke ins erste Pflichtspiel

Mit dünner Personaldecke ins erste Pflichtspiel

Mit einem Achtungserfolg hat die SG Motor/Lok Altenburg am Mittwochabend ihre Testspielreihe beendet. Gegen den sächsischen Landesliga-Aufsteiger BSG Chemie Leipzig gelang den Skatstädtern eine furiose Aufholjagd und schließlich ein 4:3-Erfolg.

Voriger Artikel
Altenbourg in Altenburg privat
Nächster Artikel
SV Ehrenhain stellt Kader für den Klassenerhalt breiter auf

Die Landesliga-Mannschaft des SV Motor/Lok Altenburg in der Saison 2014/2015: hinten von rechts: Betreuer René Ludewig, Technischer Leiter Thorsten Rolle, Mathias Kröber, Larry Gentsch, Jens Wuttke, Christian Schmidt, Marcel Peters, Felix Dabelstein, Trainer Thomas Koerth, Trainer-Assistent und Trainer der zweiten Mannschaft Lothar Kirmse. Vordere Reihe von links: David Weiße, Sven Fehse, Maximilian Lenk, Marcel Schöffmann, Dennis Schmidt, Kai Müller, Mathias Seidel, Nico Böhme, Thomas Rolle. Es

Quelle: Mario Jahn

Dabei ließen die Schwarz-Gelben sogar noch einige Chancen auf der Strecke.

 

Dennoch: Aus der Erkenntnis, gegen solch einen traditionsreichen Gegner - bei dem sich naturgemäß viele Fußballer persönlich für einen Platz in der Mannschaft empfehlen - mithalten zu können, sollten die Spieler von Thomas Koerth heute Nachmittag eine gehörige Portion Mut mitnehmen.

 

Für den Trainer selbst gehört der SV Martinroda in dieser Saison zur Spitzengruppe der Liga. Ein schwieriger Auftakt also. Zumal der Kader der Altenburger noch lange nicht die gewünschte Breite angenommen hat. 15 Spieler stehen derzeit im Aufgebot der ersten Altenburger Mannschaft. René Eichelkraut zählen die Verantwortlichen derzeit nicht dazu. Er ist noch verletzt und hat sich noch nicht geäußert, ob er eine weitere Saison dranhängen möchte. Mit Christian Schmidt und Marcel Peters - die beide am Mittwoch gegen Chemie Leipzig ein Tor erzielten - stehen den Altenburgern zwei Neuzugänge zur Verfügung.

 

Dennoch wird das Angebot an Spielern heute Nachmittag überschaubar sein. Am Mittwoch konnte Thomas Koerth lediglich zweimal auswechseln. Die Alternativen fehlen also noch in der Altenburger Mannschaft. Doch Präsident Thomas Lahr ist sich sicher, dass noch der ein oder andere Spieler zum Kader dazustoßen wird.

 

Trotz aller Personalsorgen: Die Moral stimmt vor dem heutigen Landesliga-Auftakt gegen den SV Martinroda. Für die Altenburger Verantwortlichen ist es gleich ein echter Härtetest. Die vergangene Saison beendeten die Martinrodaer auf dem achten Tabellenplatz, die Altenburger auf Rang elf. Sieben Punkte trennten beide Mannschaften. Fast den gesamten Vorsprung auf die Altenburger hat der SV Martinroda alleine durch die direkte Duelle herausgeschossen. In Altenburg siegte er im Mai mit 2:0, im Hinspiel kamen die Skatstädter gar mit 2:5 unter die Räder. Eine geordnete Defensive ist die Voraussetzung für Punktgewinne in der Landesliga. Daran wurde in der Vorbereitung besonders gearbeitet.

 

Zugänge: Christian Schmidt, Marcel Peters (beide Wismut Gera), Dennis Schmidt (zweite Mannschaft).

 

Abgänge: Marco Dennhardt, Florian Gerber (SV Rositz), Tony Staigys (Ziel unbekannt), Andreas Rudolf (Empor Glauchau).

Robin Seidler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
Außenansicht der Agneskirche
Ein Spaziergang durch die Region Altenburg
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr