Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Moderne Beregnungsanlage für Altenburger Skatbank-Arena

68 000-Euro-Investition Moderne Beregnungsanlage für Altenburger Skatbank-Arena

Weitgehend unbemerkt von einer breiten Öffentlichkeit ist in der Skatbank-Arena, dem ehemaligen Waldstadion, eine bedeutende Investition getätigt worden. In den vergangenen Wochen ist eine moderne Beregnungsanlage gebaut worden, die kürzlich fertiggestellt wurde und die ihre Funktionsfähigkeit bereits unter Beweis gestellt hat.

Der Hauptplatz der Skatbank-Arena in Altenburg verfügt jetzt über eine moderne Beregnungsanlage.

Quelle: Mario Jahn

Altenburg. Weitgehend unbemerkt von einer breiten Öffentlichkeit ist in der Skatbank-Arena, dem ehemaligen Waldstadion, eine bedeutende Investition getätigt worden. In den vergangenen Wochen ist eine moderne Beregnungsanlage gebaut worden, die kürzlich fertiggestellt wurde und die ihre Funktionsfähigkeit bereits unter Beweis gestellt hat. Die insgesamt 13 Regner, die auf dem Hauptplatz der Arena eingebaut wurden, schalten sich automatisch regelmäßig ein und aus – es sei denn, es regnet ohnedies.

Die Beregnungsanlage arbeitet also selbsttätig und verbraucht statt wertvollen Trinkwassers Grundwasser. Aus einem 70 Meter tiefen Brunnen, der eigens unweit der Umkleidekabinen gebohrt wurde, sowie über einen 12 000 Liter fassenden, unterirdischen Vorrats- und Ausgleichsbehälter werden die 13 Regner mit Wasser gespeist.

Um auch die mobilen Regner auf dem Alten Stadion und die Regner auf dem Waldspielplatz an die moderne Anlage anzuschließen, müssen noch circa 500 Meter Leitungen verlegt werden. Die Fertigstellung dieser Versorgungsleitungen soll dem aktuellen Zeitplan nach im Oktober erfolgen. Die Kosten für den Bau der Beregnungsanlage summieren sich voraussichtlich auf 68 000 Euro. Demgegenüber spart die Stadt Prognosen zufolge künftig bis zu 8000 Euro Wasserkosten im Jahr. Weitere Einsparungen ergeben sich beim Arbeitsaufwand, denn der Platzwart muss künftig keine Beregnungsanlage mehr aufbauen.

Alle geleisteten und auch die noch ausstehenden Arbeiten wurden und werden durch Firmen aus der Region ausgeführt.

Von ovz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr