Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Motor/Lok siegt in letzter Minute

Motor/Lok siegt in letzter Minute

Nach einem weitgehend ausgeglichenen Spiel, das eigentlich keinen Sieger verdient hatte, schlug die SG Motor/Lok Altenburg in den letzten Minuten plötzlich zu. Nachwuchskicker Anthony Ast wurde beim 2:0 (0:0) gegen Wacker Gotha zum Mann des Tages.

Voriger Artikel
Wiege sportlicher Vielfalt - SV Lerchenberg wird 20
Nächster Artikel
"Wir haben Platz" - Landrätin sieht in Zensus-Ergebnissen durchaus Chancen für den Kreis

Im Zentrum des Jubels der SG Motor/Lok: 1:0-Schütze Jens Wuttke (2.v.l.) und Vorlagengeber Anthony Ast (2.v.r.).

Quelle: Mario Jahn

In der 89. Minute leistete er mit einem Freistoß-Knaller die Vorarbeit für Jens Wuttkes erlösendes 1:0, in der Nachspielzeit zog er von der Mittellinie auf und davon und vollstreckte eiskalt. Zuvor hatte Torhüter Christian Junghanns den Altenburgern mit glänzenden Paraden den späten Sieg ermöglicht.

 

Über der Skatbank-Arena lag diesmal eine knisternde Spannung: Wie würde sich die Mannschaft nach dem Debakel aus der Vorwoche präsentieren? Natürlich versuchte Trainer Thomas Körth, vor allem das Abwehrverhalten zu verändern, immerhin standen ihm der genesene Thomas Rolle und auch Florian Gerber wieder zur Verfügung. Doch im Mittelpunkt stand vor allem Junghanns, der bereits in der 8. Minute einen Freistoß von Manuel Reichmuth in großem Stil zur Ecke lenkte. Auch beim Pfostenschuss von Christian Groß aus halbrechter Position nach einer reichlichen Viertelstunde hatte er die Fingerspitzen noch dran. Die SG agierte nach vorn eher vorsichtig, um ja nicht in Konter zu laufen, was in den vorangegangenen zehn Spielen schon zur Normalität gehörte. Mit Körpereinsatz brachte sich Marco Dennhardt nach 25 Minuten in Schussposition. Doch sein 20-Meter-Versuch strich links unten vorbei. Auch Larry Gentsch mühte sich über die rechte Seite redlich, gefährliche Eingaben wurden aber stets eine Beute des sicheren Hagen Apitius im Gästetor.

 

Das torlose Remis zur Pause spiegelte die Ausgangssituation beider Mannschaften deutlich wieder. Als sich nach Wiederanpfiff Dennhardt schön durchsetzte und nur um Zentimeter verzog, ahnte man nicht, dass dies für einige Zeit der letzte Höhepunkt im Spiel gewesen war. Erst Wuttkes Kopfball aus Nahdistanz nach 68 Minuten, den Apitius glücklich entschärfte, brachte wieder Schwung ins Spiel. Beide Mannschaften hatten nun Gelegenheiten, nutzten diese aber nicht.

 

Erst in der 89. Minute trat Ast einen Freistoß in Mittelstürmerposition. Apitius konnte den Ball nur noch an den Pfosten lenken. Wuttke schaltete am schnellsten und bugsierte den zurückgesprungenen Ball aus Nahdistanz über die Linie. Danach warfen die Gäste natürlich alles nach vorn, für die Gastgeber ergaben sich exzellente Konterchancen. Die letzte davon nutzte Ast clever, als er auf und davon zog und flach, am herauseilenden Torhüter vorbei, einschob. Durch diesen eminent wichtigen Sieg hat die SG nun 15 Punkte auf ihrem Konto und etwas Luft nach unten.

 

Motor/Lok: Junghanns, Staigys, Gerber, Rolle, Seidel, Fehse (GK; 76. Enders), Weiße, Gentsch, Kröber, Wuttke, Dennhardt (61. Ast)

Thomas Lahr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr