Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Motor-Show im Freien
Region Altenburg Motor-Show im Freien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:17 26.04.2013
Anzeige
Der 9

Von Günter Neumann

Der Freiluft-Automobilsalon ist in diesem Jahr eingebettet in die Feierlichkeiten zu 200 Jahre Ersterwähnung des Skatspiels, wie Mitorganisator Eberhard Eckardt berichtete. In diesem Jahr dürfen sich die Gäste auf etwa 140 Fahrzeuge von 20 Automarken freuen.

Der 9. Altenburger Autofrühling zeige damit erneut eine große Vielfalt an Automobilen und biete Neuigkeiten und Trends zum Thema individuelle Mobilität. "Kleinwagen, Familienautos, Cabrios, Luxuslimousinen, Vans, Off-Roader und Sportwagen gibt es zu bestaunen - für jeden Geschmack ist etwas dabei", betont Stefan Haase, Geschäftsführer der KFZ-Innung Ost-thüringen. Außerdem seien Wohnmobile, Wohnanhänger, Motorräder, Fahrräder, Elektrofahrräder sowie zahlreiches Zubehör zu sehen. Besonderer Hingucker dürfte aber ein Chevrolet Camaro sein - mit 6,2-Liter-V8-Motor und 430 PS.

Aufgrund der großen Anzahl an Ausstellungsobjekten werden der komplette Markt und der Kornmarkt genutzt, kündigten die Organisatoren an. Dekra, Tüv, Innungskrankenkasse, ADAC Schmölln, ein Autopflegeservice und auch die OVZ werden als langjährige Partner mit ihren Informationsständen die Motor-Show abrunden. Die Geschäfte der Altenburger Werbegemeinschaft beteiligen sich wie in den vergangenen Jahren wieder am Altenburger Autofrühling. Viele Geschäfte in der Innenstadt wollen dazu von 13 bis 18 Uhr öffnen.

Zum Unterhaltungsprogramm gehören Gewinnspiele und Angebote für Kinder, mit Karussell, Stelzenläufer und Schmink-Aktion. Vor der Altenburger Tourismus-Information können die Mädchen und Jungen sogar ein Auto mit Skatsymbolen bunt bemalen. Außerdem wird es weitere Spiel- und Bastelangebote geben. Mit dem Dekra-Kart können kleine, aber auch große Interessenten ein paar Runden auf einer simulierten Rennstrecke drehen.

Während der ganzen Veranstaltung wird ein Moderator die Autohäuser und weitere Aussteller vorstellen, neue Fahrzeugmodelle und Fahrzeugtechnik erläutern und das Publikum unterhalten. Und wem die Füße weh tun, der kann beim Tüv auf einem Segway-Parcours ausprobieren, wie man auf zwei Rädern auch ganz ohne Anstrengung auf Besichtigungs-Tour gehen kann.

Günter Neumann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Um die klamme Stadtkasse aufzufüllen, hat der Altenburger Stadtrat vorgestern Abend gleich eine ganze Reihe von Maßnahmen beschlossen. Die wichtigsten für die Bürger: Für zwei der beliebtesten Freizeiteinrichtungen, das Schlossmuseum und den Inselzoo, werden die Eintrittspreise zum Teil deutlich steigen.

26.04.2013

Freudestrahlend und voller Optimismus hat die Leitung des Altenburg-Geraer Theaters gestern auf einer Pressekonferenz das Angebot für die neue Spielzeit 2013/2014 unterbreitet.

26.04.2013

Tolle Stimmung herrschte am Dienstag in der Altenburger Skatbank-Arena beim Fußball-Turnier für Schulmannschaften der dritten und vierten Klassen. Nach drei Stunden und intensiven 18 Spielen der etwa 80 Nachwuchskicker aus acht Mannschaften stand mit dem Team der Mäder-Schule der Gewinner des Energie-Cups fest.

26.04.2013
Anzeige