Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Motorradfahrer bei Unfall in Frohnsdorf schwer verletzt
Region Altenburg Motorradfahrer bei Unfall in Frohnsdorf schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:18 23.07.2018
Weil ein alkoholisierter Motorradfahrer bei einem Unfall stürzte und sich verletzte, musste die Altenburger Polizei am Samstagabend ausrücken. Quelle: dpa
Anzeige
Frohnsdorf

Im Nobitzer Ortsteil Frohnsdorf ist am Samstagabend bei einem Verkehrsunfall ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Der 47-Jährige fuhr mit seiner Cross-Maschine die Dorfstraße entlang, als plötzlich eine 57-Jährige mit ihrem Auto aus einer Grundstücksausfahrt fuhr, teilte die Polizei am Sonntag mit. Der Motorradfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, kam zu Fall und kollidierte schließlich mit dem Auto. Der Zweiradfahrer verletzte sich dabei so schwer, dass er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

Als die Polizeibeamten den Unfall aufnahmen, stellte sich jedoch heraus, dass der 47-Jährige mit über 0,5 Promille alkoholisiert war. Daher stellten sie seinen Führerschein sicher. Zudem wurde eine Blutentnahme angeordnet. Der Mann muss sich im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten.

Von haeg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Philharmonisches im großen Rahmen, Kammermusik im kleinen Kreis, dazwischen der ein oder andere Farbtupfer: Das Altenburger Musikfestival bietet zu seiner 19. Auflage ein bunt gemischtes Programm. Dabei finden sich auch in diesem Jahr einige Neuerungen im Spielplan.

22.07.2018
Altenburg Verpflichtung, Auftragsvergabe und Formalien - Der Gemeinderat von Nobitz tagt zum ersten Mal nach der Fusion

Am Mittwoch trifft sich ab 19 Uhr in Nobitz der Gemeinderat zu seiner nächsten Sitzung. Diese ist zugleich die konstituierende für das veränderte Gemeindegebiet nach der Eingliederung von Ziegelheim, Frohnsdorf und Jückelberg. Jedoch werden nur vier neue Gemeinderäten verpflichtet, obwohl laut Einwohnerzahl die früheren Kommune Anspruch auf fünf Sitze hätten.

21.07.2018

Kurze Tagesordnung, zügige Entscheidungen: Der Trebener Gemeinderat hatte in seiner jüngsten Sitzung nur wenige Entscheidungen vor der Brust. Neben der künftigen Bauland-Situation im Ortsteil Serbitz galt es dabei auch, Personalentscheidungen für die ZAL-Verbandsversammlung zu treffen.

21.07.2018
Anzeige