Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Muskelkater gibt es kostenlos
Region Altenburg Muskelkater gibt es kostenlos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:33 10.02.2014

[gallery:600-36665902P-1]

"In den letzten beiden Jahren ist der Andrang immer größer geworden. Die Kinder kommen längst nicht mehr nur aus den Gemeinden der VG Pleißenaue, sondern auch aus Altenburg und Thräna", berichtet Andreas Hentschel, Präsident des FCT.

Neben kleinen Piraten und Feuerwehrmännern tummeln sich im Saal neben einem japanischen Blütenvogel viele kleine Prinzessinnen. "Leider gibt es für sie nicht einen einzigen Prinzen", flach­st Hentschel. Doch Spaß haben die Kinder alle. Dafür sorgt die Funkengarde mit ihren Showtänzen und dem Gardetanz. Aber auch das Bonbonwerfen, bei dem alle in Deckung gehen müssen, sorgt für großes Hallo im vollen Saal. Beim Kriechen durch einen langen Schlauch oder an der Bastelstraße herrscht den ganzen Nachmittag über großer Andrang. Das Glücksrad, das die Karnevalisten in diesem Jahr erstmals dabei haben, ist von den kleinen Narren ebenfalls umlagert gewesen, sodass vor allem die Frauen des Vereins alle Hände voll zu tun haben.

So richtig Schwung kommt in den Saal, als Matthias Politz das Kinderlied "Laurentia, liebe Laurentia mein" anstimmt. "Beim Auf und Ab bekommen alle kostenlos einen Muskelkater von uns geschenkt", scherzt der FCT-Präsident. Doch das scheint die Knirpse nicht zu stören, denn alle wollen mitmachen. "Weil so viele Kinder da sind, ist eine zweite Runde nötig", freut sich Hentschel über den großen Zuspruch. Allerdings sei diesmal bei der Besucherzahl fast die Schmerzgrenze erreicht, denn die Kinder sind wie ein Bienenschwarm - immer in Bewegung.

Marlies Neumann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der SV Aufbau Altenburg und der TSV Nobitz haben sich erneut als gute Gastgeber erwiesen. Nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr, als beide Vereine die Thüringer Landesmeisterschaften im Tischtennis ausrichteten, waren sie am Wochenende im Goldenen Pflug Gastgeber der Mitteldeutschen Meisterschaften.

10.02.2014

Wer an Fallschirmspringen in der DDR denkt, dem fällt das Altenburger Land ganz bestimmt nicht ein. Denn nur wenige wissen heute noch, dass es bis zu Beginn der 70er-Jahre auch hier eine Sektion gab.

09.02.2014

In der Altenburger Skatszene waren bis zum vergangenen Jahr der Trabantclub und der SC Einheit bekannte Namen. Immerhin spielten die Mannschaften beider Vereine sowohl in der Ober- als auch der Landesliga.

07.02.2014
Anzeige