Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Nach Handtaschen-Klau: 21-jähriger Räuber wird in Altenburg gefasst
Region Altenburg Nach Handtaschen-Klau: 21-jähriger Räuber wird in Altenburg gefasst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:47 29.03.2016
Einer 66-Jährigen wurde die Handtasche geraubt. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Altenburg

Gegen 18.20 Uhr wurde am Donnerstag vergangener Woche einer 66-jährigen Frau Am Lerchenberg in Altenburg die Handtasche geraubt. Wie die Polizei informierte, stieß der Täter die Rentnerin von hinten und entriss die Tasche, in der sich auch ein Handy und Bargeld befanden. Die Frau verletzte sich dabei am Knie. Die Polizei leitete sofort eine Fahndung ein und stellte einen 21-jährigen Mann, bei dem ein Teil der Beute gefunden wurde. Der Polizeihund lief vom Tatort zum Täter, Zeugen erkannten den Mann ebenfalls. Der 21-Jährige wurde vorläufig festgenommen und am Karfreitag der Staatsanwaltschaft Gera übergeben, die Haftbefehl erließ. Der Mann sitzt jetzt in der Justizvollzugsanstalt Gera.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf dem Parkplatz Altenburger Land auf der Autobahn 4 bei Schmölln haben unbekannte Täter in der Nacht zum Donnerstag vergangener Woche die Planen von fünf Lastkraftwagen aufgeschlitzt. Aus einem spanischen Lkw seien 300 neue Autoreifen gestohlen worden.

29.03.2016

Nikolai N. kann es einfach nicht lassen. Der drogenabhängige Serientäter hat vom Amtsgericht eine weitere Haftstrafe von einem Jahr bekommen. Grund: Er war mit einem Komplizen in die Nobitzer Grundschule eingebrochen und hatte Elektronik gestohlen. Ob er diese aber zusätzlich zu seiner bereits verhängten Freiheitsstrafe absitzen muss, ist fraglich.

28.03.2016

Nach den Lesungen mit Sabine Ebert, die die Schnuphase’sche Buchhandlung in Altenburg zweimal förmlich aus allen Nähten platzen ließen, hat Inhaberin Julia Reinhold jetzt wieder eine Bestseller-Autorin verpflichten können. Am 13. April wird Nina George mit ihrem neuen Werk „Das Traumbuch“ zu einer Lesung in die Skatstadt kommen.

28.03.2016
Anzeige