Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Nachwuchs-Leichtathleten starten ins neue Jahr
Region Altenburg Nachwuchs-Leichtathleten starten ins neue Jahr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:08 09.01.2013
Stolz wie Oskar präsentieren acht der insgesamt 20 ins Talente-Leistungszentrum Altenburger Land berufene Nachwuchs-Leichtathleten ihre Nominierungsurkunden. Sie werden künftig unter der Ägide von Leiterin Sandra Kramer (l.) trainieren. Quelle: Wolfgang Wukasch
Altenburg

Die Leichtathleten des Altenburger Landes sind mit den zweiten Hallenkreismeisterschaften in der Altenburger Wenzel-Sporthalle in ein spannungsgeladenes Jahr gestartet. 100 Sportler ab acht Jahre wetteiferten um die Titel mit teils recht guten Leistungen.

"Vor den anstehenden Landesmeisterschaften in Mehrkampf- und Einzeldisziplinen in Erfurt wollten wir den Vereinen Gelegenheit geben, dass ihre jungen Aktiven Wettkampferfahrungen für die neue Saison sammeln", sagte der Vorsitzende des Kreisfachausschusses, Leichtathletik Wolfgang Götze, der mit dem SV Lerchenberg einen verlässlichen Organisationspartner an seiner Seite wusste.

Einen Höhepunkt der Veranstaltung bildete die Berufung von 20 Athletinnen und Athleten verschiedener Vereine in das Talente-Leistungszentrum Altenburger Land, das von Sandra Kramer (SV Rositz) geleitet wird. "Gemeinsame Trainings- und TLZ-Vergleiche sind vorgesehen, das soll die jungen Sportler weiter voranbringen", erklärte das Vorstandsmitglied des SV Lerchenberg, Bernd Heindl.

Im Rahmen der Meisterschaften würdigte der Landessportbund zudem das Engagement des Schmöllners Hans-Jürgen Schulze, der seit zwei Jahrzehnten ehrenamtlich als verantwortlicher Kampfrichter tätig ist, und zeichnete ihn mit der LSB-Ehrenurkunde aus.

W.W.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die höchstklassigen Tischtennis-Teams des Altenburger Landes sind glänzend in die Rückrunde gestartet. Thüringenligist Aufbau Altenburg fuhr bei der Reserve von Sponeta Erfurt mit dem 9:2 mehr als einen Pflichtsieg ein.

08.01.2013

Genuss sieht anders aus: Bei den Ur-Krostitzer Masters am Montag in der mit 1460 Zuschauern ausverkauften Grube-Halle in Leipzig war für den Fußball-Regionalligisten ZFC Meuselwitz das Turnier schon nach der Vorrunde vorbei.

08.01.2013

Um den Bismarckturm im Stadtwald ist nur scheinbar Ruhe eingezogen. Denn der Förderverein, der sich vor knapp einem Jahr mit dem Ziel gründete, das denkmalgeschützte Bauwerk wieder mit Leben zu erfüllen, hat auch in den Wintermonaten zielstrebig weitergearbeitet und für sein Vorhaben geworben.

08.01.2013
Anzeige