Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Nachwuchs aus Langenleuba-Niederhain und Altenburg bereitet sich auf Kreismeisterschaft vor
Region Altenburg Nachwuchs aus Langenleuba-Niederhain und Altenburg bereitet sich auf Kreismeisterschaft vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:21 16.09.2011
Über 30 Nachwuchs-Judoka trainieren mit sieben Übungsleitern in der Halle der Wieratalschule. Quelle: Ilka Jost

Bereits zum dritten Mal haben die Abteilungen Judo vom SV Langenleuba-Niederhain und dem SV Einheit Altenburg ein Trainingslager für Kinder und Jugendliche organisiert. Von Freitag bis Sonntag herrschte in der Turnhalle der Wieratalschule ein reges Treiben. Über 30 Judoka im Alter von zehn bis 17 Jahren waren mit sieben Übungsleitern im Training, um ihre Kenntnisse in dieser klassischen Kampfsportart zu festigen und zu erweitern.

Gleichzeitig diente das Ganze als Vorbereitung auf die Kreismeisterschaft, die am 24. September in der Altenburger Wenzelhalle stattfindet (ab 10 Uhr). "Unser gemeinsames Trainingslager hat sich zur Tradition entwickelt", sagte Tino Böhme, Judo-Abteilungsleiter von Einheit Altenburg. "Die Niederhainer Turnhalle bietet sich dafür ideal an, weil wir dort übernachten können. Denn neben dem Training gibt es auch Spiel und Spaß für die Kinder."

Als Abwechslung gab es am Sonnabend ein Lagerfeuer sowie eine Nachtwanderung. Am Sonntag nach dem Frühstück erfolgte die Abreise. "Wir möchten uns bei allen bedanken, die uns unterstützt haben, vor allem für die tolle Verpflegung", so Tino Böhme weiter.

Ilka Jost

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gispersleben - Rositz 3130:3217. Als Starter kegelten Andreas Thieme (519) und Ronny Gentzsch (512). Die Gegner erspielten 520 und 487 Holz.

16.09.2011

Altenburg/Langenleuba-Oberhain. Seit vielen Jahren kommt ein Großteil der Vereinsmitglieder der im nahen sächsischen Niedersteinbach angesiedelten Reit- und Fahrsportgemeinschaft (RFSG) aus der Stadt Altenburg und dem Altenburger Land.

15.09.2011

Spielkarten haben eine jahrhundertelange Geschichte. Obwohl nicht immer freundlich und wohlwollend behandelt, haben sie die Geschicke der Menschen begleitet.

15.09.2011
Anzeige