Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Neue Straße in Breitenhain mit kleinem Fest eingeweiht

Straßensanierung Neue Straße in Breitenhain mit kleinem Fest eingeweiht

Mit einer Baustelle vor der Tür mussten sich die Anwohner der Falkenhainer Straße im Luckaer Ortsteil Breitenhain fast 15 Monate arrangieren. Jetzt endlich sind die Bauarbeiten abgeschlossen. Als kleine Entschädigung für die Unannehmlichkeiten während dieser Zeit waren sie am Donnerstagabend zur Straßeneinweihung und einem kleinen Straßenfest eingeladen.

Mitglieder des Jugendblasorchesters Lucka sind bei dem Straßenfest mit von der Partie.

Quelle: Mario Jahn

Lucka. Mit einer Baustelle vor der Tür mussten sich die Anwohner der Falkenhainer Straße im Luckaer Ortsteil Breitenhain fast 15 Monate arrangieren. Jetzt endlich sind die Bauarbeiten abgeschlossen. Als kleine Entschädigung für die Unannehmlichkeiten während dieser Zeit waren sie am Donnerstagabend zur Straßeneinweihung und einem kleinen Straßenfest eingeladen.

Bürgermeisterin Kathrin Backmann-Eichhorn (parteilos) dankte der Baufirma, die das anspruchsvolle Projekt des grundhaften Ausbaus der Straße verwirklicht hatte und dem Planungsbüro, welches das Vorhaben begleitete.

„Für die Stadt Lucka belaufen sich die Gesamtkosten für die Maßnahme einschließlich der Nebenanlagen auf rund 580 000 Euro. Ohne den Zuschuss von 250 000 Euro aus dem Programm zur Förderung des Straßenbaus hätten wir das Projekt nicht finanzieren können“, betonte sie. Der Zweckverband Wasserver- und Abwasserentsorgung Altenburger Land (ZAL) investierte in neue Trink- und Abwasserleitungen mit rund 880 000 Euro einen noch größere Summe. „Wir haben 650 Meter Schmutzwasserleitung, 415 Meter Regenwasserleitung und 690 Meter Trinkwasserleitung neu verlegt“, nannte ZAL-Werkleiter Lars Merten einige Fakten. Er war ebenso wie Mitarbeiter der Baufirma bei der Straßeneinweihung dabei.

„Die neue Straße ruht nun auf sicherem Grund. Ein Blick auf die neue Fahrbahn lässt die vielen Rohrbrüche und Schlaglöcher der Vergangenheit vergessen. Kein Freileitungsmast verstellt mehr den Blick ins Dorf. Jedes Grundstück an der Straße hat eine gepflasterte Einfahrt sowie neue Hausanschlüsse für Wasser, Abwasser und Energie“, meinte Backmann-Eichhorn. Für das kleine Fest habe sich mit Herbert Werner, dem ehemaligen Chef der Guss Meuselwitz, sogar ein Sponsor aus dem Ort gefunden.

Dass es bei so einer großen und umfangreichen Baumaßnahme nicht ohne Probleme abgeht, versuchte Werner an einigen Episoden deutlich zu machen. „Die einzigen, die die Sperrung so richtig ernst nahmen, waren die Entsorgungsfirmen. Also mussten wir über Monate unsere Tonnen an andere Stellen im Ort bringen. Verstanden haben wir auch nicht, warum sich die Bauarbeiten so lange hingezogen haben“, meinte er. Jetzt sei die Straße aber endlich fertig und Breitenhain damit aufgewertet. „Ich hätte mir das schon in den 1990er-Jahren so gewünscht“, sagte er.

Während der Bauzeit sei es nicht immer so einfach gewesen, bestätigen mehrere Anwohner. So hätten sie wochenlang ihre Autos auf Parkplätzen außerhalb des Ortes abstellen müssen. Und nicht nur Martina Zorn hat sich in dieser Zeit mehrere Fahrradreifen platt gefahren. Wenn aber zum Beispiel Bewohner mit Krankenwagen zu wichtigen Behandlungen gebracht werden mussten, sei mit der Baufirma immer eine Lösung gefunden worden.

Unter den Strahlern eines Feuerwehrautos der Luckaer Feuerwehr waren dann bei Roster und Glühwein die kleinen Unwägbarkeiten der vergangenen Monate schnell vergessen.

Von Marlies Neumann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
Außenansicht der Agneskirche
Ein Spaziergang durch die Region Altenburg
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr