Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 11 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Neue Wirtschaftsvereinigung für das Altenburger Land

Auflösung und Neugründung Neue Wirtschaftsvereinigung für das Altenburger Land

Der Verein Wissenschafts- und Transfercenter (WTC) Altenburger Land hat sich aufgelöst. Die Auflösung des WTC kam etwas überraschend. Doch parallel dazu wurde die „Wirtschaftsvereinigung Altenburger Land, Metropolregion Mitteldeutschland“ (Wamm) ins Leben gerufen.

Gehörte bisher mit zum WTC-Programm: der regionale Wettbewerb von „Jugend forscht“ in Rositz.

Quelle: Mario Jahn

Altenburg. Der Verein Wissenschafts- und Transfercenter (WTC) Altenburger Land hat sich aufgelöst. In den zurückliegenden 17 Jahren hatte sich der Verein als Schnittstelle zwischen Universitäten sowie Hochschulen der Region sowie hiesigen Firmen gesehen. Damit sollte unter anderem gesichert werden, dass junge Leute aus dem Altenburger Land nach Abschluss ihres Studiums wieder in Unternehmen im Landkreis zurückkehren und hier ihren Lebensmittelpunkt finden. Zudem agierte der 1999 gegründete WTC als Pate für den hiesigen Regionalausscheid von „Jugend forscht“ in Rositz.

Die Auflösung des WTC kam nun schon etwas überraschend. Wenngleich sie beileibe kein Schnellschuss war. Denn parallel zur Auflösung wurde die „Wirtschaftsvereinigung Altenburger Land, Metropolregion Mitteldeutschland“ (Wamm) ins Leben gerufen, die nun die Aufgaben des WTC übernimmt. „Die strategischen Zielsetzungen im Landkreis haben sich in den zurückliegenden Jahren erheblich gewandelt, weshalb mit dem neuen Verein nun die neue Ausrichtung umgesetzt werden soll“, so der zweite Vorsitzende, Bernd Wannenwetsch, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Altenburger Land.

Die Außenwahrnehmung des WTC fokussierte sich zuletzt auf „Jugend forscht“. „Wir sind uns auch hundertprozentig einig, dass wir diese Patenschaft in Zukunft nahtlos weiterführen wollen und werden“, legt sich Wannenwetsch fest. Der bisherige Patenbeauftragte Heinz Teichmann, der seit fünf Jahren als Geschäftsführer des WTC fungierte, wird diese wichtige Funktion ehrenamtlich weiterführen. „Heinz Teichmann verfügt über die notwendigen Kontakte zu Unternehmen und weiteren Sponsoren und die nötigen Erfahrungen“, so Wannenwetsch. Um den ostthüringer Regionalauscheid von „Jugend forscht“, der von der Resonanz her der zweitgrößte in ganz Thüringen ist, im Rositzer Kulturhaus nebst zweitägigem Rahmenprogramm durchzuführen, braucht es jedes Jahr zwischen 20000 und 23 000 Euro von Sponsoren, die der 63-Jährige Jahr für Jahr dank seiner Kontakte sammeln konnte.

Ansonsten werde Wamm noch stärker auf die neuen Herausforderungen eingehen, die sich aus der Metropolregion Mitteldeutschland ergeben und die das WTC nicht leisten konnte. „Und die daraus resultierenden Chancen, dank der in diesem mitteldeutschen Raum liegenden Synergiemöglichkeiten“, betont der Vizevorstand. Innerhalb dieser Metropolregion nehme das Altenburger Land eine zentrale Position ein, weshalb der Landkreis auch Mitglied in dem Verein Metropolregion Mitteldeutschland geworden ist. „Aus dieser Bündelung erwachsen für uns als Landkreis ja ganz neue Möglichkeiten, wenn man die engen Kontakte zu solchen Metropolen wie Leipzig, Chemnitz oder Zwickau sieht, die im Wamm gepflegt werden sollen“, so Wannenwetsch.

Von Jörg Wolf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Sehen Sie hier einen Rückblick auf das LVZ Sommerkino im Scheibenholz vom 14. Juli - 3. August 2016. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Auf dem Lutherweg

    Spannende Entdeckungsreise mit Martin Luther: Die LVZ pilgert zum Jubiläumsjahr der Reformation 2017 auf dem Lutherweg. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr