Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Nur noch vier JVA-Standorte

Nur noch vier JVA-Standorte

Erfurt.Nur noch vier Standorte sind für das gemeinsame Gefängnis von Thüringen und Sachsen im Rennen. Heute will das Thüringer Justizministerium verkünden, wer es in die Endauswahl geschafft hat, erfuhr die OVZ auf Anfrage.

Nur noch vier Standorte sind für das gemeinsame Gefängnis von Thüringen und Sachsen im Rennen. Heute will das Thüringer Justizministerium verkünden, wer es in die Endauswahl geschafft hat, erfuhr die OVZ auf Anfrage.

 

Ob Altenburg darunter ist, wollte Sprecher Michael Klostermann nicht bestätigen. Allerdings seien noch Standorte sowohl in Sachsen als auch in Thüringen unter den verbliebenen vier Kandidaten. Heute soll die Vorauswahl zur Abstimmung in die einzelnen Ministerien gegeben werden. Das Kabinett könnte dann bereits kommende Woche Dienstag eine endgültige Entscheidung treffen, so Klostermann: "Aller Voraussicht nach wird noch im Dezember entschieden, wer den Zuschlag bekommt. Wir sind bisher im Zeitplan."

Neben Altenburg hatten dem Sprecher zufolge vier weitere Orte in Thüringen ihr Interesse an dem 940 Plätze umfassenden Neubau angemeldet: Gera mit vier verschiedenen Standorten, Hohenleuben, Seelingstädt (Landkreis Greiz) sowie Schkölen an der Grenze zu Sachsen-Anhalt. In Sachsen hatten sich außerdem Zwickau und Plauen beworben. Beide Bundesländer müssen anschließend noch einen Staatsvertrag unterzeichnen.

Thüringens Justizminister Holger Poppenhäger (SPD) hatte vorab gesagt: "Es kommt darauf an, dass dieser Ort von Thüringen und Sachsen gleichermaßen gut erreichbar ist und möglichst nahe an der Landesgrenze liegt." Es werde außerdem besonderer Wert auf eine größtmögliche Akzeptanz vor Ort gelegt. Der Neubau soll die Altanstalten Hohenleuben und Gera ersetzen und laut Ministerium 2017 eröffnet werden.

Robert Büssow

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr