Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
OB Michael Wolf diskutiert mit Seniorenbeirat Altenburger Probleme

OB Michael Wolf diskutiert mit Seniorenbeirat Altenburger Probleme

Bei der letzten Sitzung des Seniorenbeirates in diesem Jahr hatOberbürgermeister Michael Wolf (SPD) das ehrenamtliche Engagement der Mitglieder gelobt.

Altenburg. Im Senioren-Club Heinrich-Heine-Straße kam bei weihnachtlicher Atmosphäre ohne Umschweife eine lebhafte Diskussion zustande, womit die Beiräte das bisherige Vertrauensverhältnis zum OB bestätigt fanden. Wolf nahm beispielsweise bezüglich der finanziellen Situation der Stadt kein Blatt vor den Mund. Im Etat der Stadt stünden 2012 rund 3,3 Millionen Euro weniger zur Verfügung als in diesem Jahr. Dennoch gelte es als selbstverständlich, kommunale Aufgaben zu erfüllen. Eine Prioritätenliste sei deshalb vonnöten und "schmerzliche Eingriffe" unvermeidlich. Zum Beispiel müssten Personalkosten gesenkt werden, ohne Entlassungen durchzuführen.

Eine weitere Diskussion wurde zur notwendigen Förderung der jungen Generation geführt, ohne die "Alten" zu benachteiligen. Beide Parteien kamen überein, dass die Abwanderung junger Menschen gestoppt werden müsse. Gleichzeitig sollten Maßnahmen ergriffen werden, um der Vereinsamung der Generation "60 Plus" entgegenzuwirken.

Weitere Themen waren die Verkehrsprobleme in der Käthe-Kollwitz-Straße, wo der Seniorenbeirat ein Tempolimit von 30 Kilometern pro Stunde für notwendig hält. Zudem kritisieren die Beiräte gegenüber Wolf eine grundsätzlich fehlende gegenseitige Rücksichtnahme im Straßenverkehr. Als Beispiel wurden die Fahrer der Stadtbusse der Thüsac genannt, die ihre Wagen beim Halt nicht absenken. Gehbehinderte und Rollstuhlfahrer seien hiervon am ehesten betroffen. Ebenfalls wurde angemahnt, die Räumpflicht auf Fußwegen stärker zu kontrollieren, und das insbesondere dort, wo Eigentümer unbewohnter Grundstücke ihren Aufgaben nicht nachkommen.

Anschließend verständigten sich die Senioren über Vorschläge für mögliche Aufgaben im Jahr 2012. Die Vorhaben sollen in der ersten Beiratssitzung des neuen Jahres beschlossen werden.

Mit einem Dankeschön für ihre jahrelange aktive Mitarbeit verabschiedete der Beiratsvorsitzende Stefan Nowak Doris Nietzelt. Sie scheidet auf eigenen Wunsch zum Jahresende aus.

Der Altenburger Seniorenbeirat besteht aus 18 Mitgliedern, wird von einem Vorstand geleitet und setzt sich aus drei Arbeitsgruppen zusammen. Diese befassen sich mit den Themen Soziales/Kultur, Sicherheitsfragen und Öffentlichkeitsarbeit.

Der Seniorenbeirat sucht stets Verstärkung. Bewerbungen nimmt das Referat Soziales der Stadtverwaltung, Markt 1, entgegen.

Martin Hain

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
Außenansicht der Agneskirche
Ein Spaziergang durch die Region Altenburg
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr