Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg OB-Wahl am 22. April: Peter Müller wirft seinen Hut in den Ring
Region Altenburg OB-Wahl am 22. April: Peter Müller wirft seinen Hut in den Ring
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:27 02.01.2012
Peter Müller
Altenburg

Eine Nominierung durch den erst Ende 2011 gegründeten Verein Pro Altenburg stehe zwar noch aus, doch er habe sich jetzt endgültig entschieden, die Kandidatur zu wagen.

Den Ausschlag habe am Ende die Überzeugung gegeben, dass zwölf Jahre in einem Amt genug sind, und der Wechsel an der Rathaus-Spitze daher dringend angezeigt sei. "Außerdem braucht die Stadt eine basisdemokratische Alternative. Die habe ich in Pro Altenburg gefunden. Und genauso parteiunabhängig will ich als OB-Kandidat in den Wahlkampf ziehen", so Müller.

Die politische Karriere des 59-Jährigen begann spät, verlief dafür um so steiler. 1999 errang er auf der CDU-Liste zum ersten Mal ein Stadtrats-Mandat, brachte es in kurzer Zeit bis zum Fraktionschef sowie stellvertretenden Parteivorsitzenden in Stadt und Landkreis. Schon zur OB-Wahl 2006 wurde er einmal als Kandidat gehandelt. Doch die Christdemokraten entschieden sich für Stephan Riechel, der freilich noch vor der Wahl hinschmiss.

Danach gestaltete sich das Verhältnis zwischen Partei und Fraktionschef immer schwieriger. Und das, obwohl die Christdemokraten mit Peter Müller ein Zugpferd im Stall hatten. Er bekam zur Kommunalwahl 2009 nach OB Michael Wolf (SPD) die meisten Stimmen eines Kandidaten und machte die CDU im Stadtrat erst stark.

Im vergangenen Jahr kam es dann zum endgültigen Bruch, als sich eine Findungskommission für den Stadtverbandschef André Neumann als OB-Kandidaten entschied. Müller legte alle Ämter nieder, trat aus der Partei aus und ging mit der Initiative Pro Altenburg neue Wege - erst mit der Fraktion und seit Kurzem auch mit dem gleichnamigen Verein.

Nach Wolf und Neumann wäre Müller der dritte Kandidat für die Wahl am 22. April. Ellen Paul

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit über 30 Jahren ist Silvia Munkelt der gute Geist hinter den Theater-Kulissen, der für die Werbemittel verantwortlich ist, die am und im Theater Gera und seit 1995 auch in Altenburg prangen und vom aktuellen Geschehen künden.

02.01.2012

Alle Jahre wieder stellt sich vielerorts im Altenburger Land die Frage: Wohin mit dem nadelnden Weihnachtsbaum? Aus diesem Grund veranstalten zahlreiche Vereine und Gemeinden traditionell eine Christbaum-Verbrennung.

02.01.2012

Der Ortsverband Altenburg vom Technischen Hilfswerk (THW)erlebte auf den ersten Blick ein vergleichsweise ruhiges Jahr 2011. Die Helfer wurden nur zu drei auswärtigen Einsätzen gerufen.

01.01.2012
Anzeige