Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Ohne Füherschein in Lucka unterwegs: Autofahrer stand unter Drogen
Region Altenburg Ohne Füherschein in Lucka unterwegs: Autofahrer stand unter Drogen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:22 12.03.2018
Die Polizei stoppte einen Autofahrer. (Symbolfoto) Quelle: André Kempner
Lucka

Am Sonnabend konnten Polizeibeamte nach kurzer Verfolgungsfahrt im Bischofsweg gegen 23.15 Uhr einen VW Golf stoppen. Bei der Fahrzeugkontrolle wurde festgestellt, dass der 29-jährige Fahrer unter Einfluss von Betäubungsmitteln stand und keinen gültigen Führerschein besaß. Zudem waren an dem VW Golf entstempelte Kennzeichen eines anderen Fahrzeuges angebracht. Der 29-Jährige muss sich nun wegen Urkundenfälschung sowie verschiedenen Verkehrsdelikten verantworten, teilte die Polizei mit.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der CDU-Kandidat für das Amt des Altenburger Oberbürgermeisters, André Neumann, hat den ersten Teil seines Wahlprogrammes vorgestellt. Die Bereitstellung von Bau- und Wohnflächen sind Schwerpunkte.

12.03.2018

Dem Altenburger Land stehen – politisch gesehen – die spannendsten Tage des Jahres bevor. Vakant sind neben dem Posten des Landrats auch der des Oberbürgermeisters in Altenburg. Zudem werden in Rositz, Gerstenberg, Ponitz und Jonaswalde am 15. April neue Gemeinde-Oberhäupter gewählt. Alles zur Kommunalwahl 2018 in unserem Special.

12.03.2018

Drei verletzte Kinder, zwei davon im Krankenhaus: Das ist das Ergebnis einer Hundeattacke in Altenburg-Nord. Es ist in diesem Stadtteil bereits der zweite Vorfall in diesem Monat durch freilaufende Vierbeiner.

12.03.2018