Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Osterland – eine reizvolle Region am Rande Ostthüringens
Region Altenburg Osterland – eine reizvolle Region am Rande Ostthüringens
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:49 07.08.2015
Anzeige

Mit den Städten Altenburg, Ronneburg und Schmölln ist diese Gegend auch sehr reizvoll für Touristen aus Deutschland und der Welt.

Neben den kulturellen Highlights, die sowohl die Stadt Altenburg wie auch die Städte Ronneburg und Schmölln zu bieten haben, findet in  Altenburg jährlich das Altenburger Musikfestival statt, welches tausende Besucher aus Nah und Fern in die Skatstadt lockt. Den Besuchern wird dabei ein breites Spektrum musikalischer Highlights geboten. Neben [link:700-NR_LVZ_172440-2] und Orchesterkonzerten wird es auch Jazz- und  Orgelmusik geben. Die Veranstaltung wird in diesem Jahr vom 08.08.-18.08.2013 stattfinden. Der Ticketvorverkauf dazu startet am 12.05.2013 unter anderem auch in der Geschäftsstelle der OVZ.

Aber nicht nur das Altenburger Musikfestival macht einen Besuch in dieser Region lohnenswert. Denn auch die anderen Städte haben einige kulturelle Highlights zu bieten. Beispielsweise die Neue Landschaft Ronneburg, 2007 Gastgeber der Bundesgartenschau, locken jährlich Tausende Besucher an. Zudem bieten Gößnitz mit dem längsten Bahnsteig Deutschlands oder Meuselwitz mit dem Ausgangspunkt der Kohlebahn weitere Attraktionen. In dessen Kulturbahnhof ist ein Technisches Museum, welches historische Züge oder eine Modelleisenbahn und weitere Highlights bereithält. Aber der Knopfstadt Schmölln kann man gern einen Besuch abstatten. Der Ernst-Agnest Turm , das Rathaus oder das Knopf- und Regionalmuseum freuen sich über einen Besuch.

Die Anreise in diese Region, wie auch zu diesem Event, kann vielseitig gestaltet werden. Neben den üblichen Verkehrsmitteln wie dem Auto oder dem öffentlichen Personennahverkehr wie Bus und Bahn, kann natürlich auch das Taxi in Betracht gezogen werden. Neuerliche Untersuchungen haben ergeben, dass die Taxipreise in Deutschland stark variieren. Allerdings zeigten diese, dass die Taxipreise in Thüringen im Vergleich zu anderen Bundesländern im unteren Preissegment liegen. Einzehleheiten zu gesetzlichen Regelungen finden sie [link:700-NR_LVZ_172440-3] . Ein Preisvergleich lohnt sich also, denn die Verkehrszeiten des öffentlichen Personennahverkehrs in den ländlichen Regionen, zu denen auch das Osterland zählt, sind vor allem in den Abendstunden nicht immer befriedigend. Vor Antritt der Taxifahrt sollten alle wichtigen Details, wie zum Beispiel Kilometerpreis, eventuelle Anfahrtskosten oder ein Gepäckzuschlag, abgesprochen werden, um keine bösen Überraschungen zu erleben.  Somit kann das Taxi mit großer Sicherheit als alternatives Transportmittel genutzt werden. Zumal man so auch flexibler seine Ausflüge und Besuche auf Veranstaltungen gestalten kann.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit deutlichen Worten und einer ganzen Reihe von Gründen hat das Thüringer Landesverwaltungsamt (LVA) das Modemarkt-Projekt am Stadtrand gestoppt (OVZ-berichtete).

30.01.2013

Eine Nacht im idyllisch mitten im Großen Teich gelegenen Inselzoo zu verbringen, mag allenfalls für Jung-Verliebte an einem lauen Sommerabend verlockend klingen.

30.01.2013

Die zwölf Teams aus dem Altenburger Land, die diese Saison in der Fußball-Kreisliga A antreten, befinden sich derzeit noch in der Winterpause. Dennoch beginnt langsam, aber sicher bei allen die Vorbereitung auf die am ersten März-Wochenende startende Rückrunde.

30.01.2013
Anzeige