Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Parkett in der Meuselwitzer Grundschule fast wie neu

Parkett in der Meuselwitzer Grundschule fast wie neu

Ihre erste Beratung vor Ort führte die Mitglieder des Wirtschaftsausschusses des Kreistages dieser Tage in die Meuselwitzer Grundschule. "Eine Stunde lang haben wir uns die Bildungseinrichtung angeschaut und dabei festgestellt, dass es hier noch viele Baustellen gibt", fasst Ausschussvorsitzende Jana Klaubert (Linke) die Eindrücke zusammen.

Die zweitgrößte Grundschule des Landkreises sei aber nur eine von mehreren Einrichtungen, an denen es Investitionsstau gäbe. Im gesamten Landkreis käme da bei den Schulen eine Summe von 25 bis 30 Millionen Euro zusammen.

 

In mehreren Unterrichtsräumen war in den Sommerferien das Parkett abgeschliffen und neu versiegelt oder ganz erneuert worden. Dafür sowie für die Instandsetzung des künstlichen Rasens und die Fortführung der Trockenlegung des Gebäudes investierte der Landkreis als Schulträger rund 25 000 Euro.

 

Dass der unangenehmen Geruch, den der teerhaltige Klebestoff bisher verursacht hat, fast verschwunden ist, davon konnten sich die Ausschussmitglieder bei ihrem Streifzug durch das Gebäude überzeugen. Doch die Sanierung des Parketts sei unbedingt fortzusetzen, so Klaubert. Denn in den Räumen, wo noch nichts getan worden sei, rieche es nach wie vor. Für die Herbstferien, so ihr Wissensstand, sind zwar weitere Arbeiten geplant. Doch bei zwei Wochen sei die Zeit recht knapp.

 

"Probleme gibt es allerdings nicht nur im Schulgebäude, wo neben den Fußböden auch die Farbe an so mancher Wand aufzufrischen ist. Auch der Spielplatz im Hof der Bildungseinrichtung bereitet der Schulleitung Sorgen, liegt doch unter den Spielgeräten der falsche Sand. Wie dieser rasch durch den vorgeschriebenen Fallsand zu ersetzen ist, muss schnellstens geklärt werden", fordert Klaubert.

 

Für die Kreistagsmitglieder habe nach Besichtigung der Schule und Gesprächen mit Schulleiterin Dagmar Diewald festgestanden: Auf der Prioritätenliste des Landkreises muss diese Schule weit nach oben. Außerdem ist die Erneuerung des Parketts dringend fortzusetzen, um die Geruchsbelästigung, der Kinder und Lehrer jeden Tag mehrere Stunden ausgesetzt sind, rasch weiter zu reduzieren. Wenn von der Schulinvestitionspauschale, die das Land aufgestockt hat, noch Geld übrig ist, sollte es zum Teil auch in die Meuselwitzer Grundschule fließen.

 

Diese erste Sitzung des Wirtschaftsausschusses an einem Brennpunkt im Landkreis soll nicht die letzte dieser Art gewesen sein. Das hat sich die Ausschussvorsitzende auf die Fahne geschrieben. "Wenn die Kreistagsmitglieder die Dinge mit eigenen Augen sehen, können sie sich viel besser ein Urteil bilden und Entscheidungen treffen", ist sie überzeugt.

Marlies Neumann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
Von Redakteur Monika Neumann

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr