Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Polizei-Nachrichten
Region Altenburg Polizei-Nachrichten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:44 27.01.2013

Überschlagen

Der Fahrer verlor aufgrund unangepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab, stieß mit einem Leitpfosten zusammen, rutschte in den Graben und blieb letztlich auf dem Dach liegen. Dabei verletzte sich der 25-Jährige leicht. Der Sachschaden beträgt circa 10 000 Euro.

Baum gerammt

Altenburg. Gegen einen Baum gekracht ist am Sonnabend gegen Mitternacht ein PKW Toyota in der Käthe-Kollwitz-Straße. Der 18-jährige Fahrer wollte in die Pappelstraße einbiegen und kam vermutlich aufgrund unangepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab. Beim Aufprall verletzte er sich leicht. Der Sachschaden beträgt rund 6000 Euro.

Betrunken aufs Feld

Nobitz. In den Graben gefahren und umgekippt ist am Sonnabend gegen 2.15 Uhr eine 33-jährige Frau mit ihrem Daimler Chrysler auf der B 93. Sie war in Richtung Zehma unterwegs und kam etwa 200 Meter nach dem Ortsausgang Lehndorf nach links von der Fahrbahn ab, fuhr durch einen Graben und blieb erst auf dem angrenzenden Feld stehen. Ein Atemalkoholtest erbrachte einen Wert von 1,34 Promille. Der Gesamtschaden beträgt etwa 5000 Euro.

Müllcontainer brennen

Altenburg. Vier Müllcontainer in Brand gesetzt haben Unbekannte am Freitag gegen 23.15 Uhr in der Liebermannstraße auf derzeit noch unbekannte Art und Weise. Durch das Feuer gingen auch Scheiben des angrenzenden Johanniter-Gebäudes zu Bruch. In der Stauffenbergstraße wurde zudem ein Abfalleimer entdeckt, der ebenfalls angezündet worden war. Der Sachschaden beträgt insgesamt etwa 3000 Euro. Die Brände konnten alle gelöscht werden, ohne dass Personen verletzt wurden.

Briefkasten gesprengt

Haselbach. Mittels Pyrotechnik, die vermutlich von Silvester übrig war, haben Unbekannte am Sonnabend gegen 21.30 Uhr einen Briefkasten in der Oststraße gesprengt. Dadurch flogen sogar Briefkastenteile über die Straße und beschädigten ein neuwertiges Hoftor. Der Gesamtschaden beträgt rund 2500 Euro.

Schmuck gestohlen

Altenburg. Auf bisher unbekannte Weise sind in der Nacht zum Freitag unbekannte Täter in ein Geschäft in der Marktgasse eingebrochen. Dabei entwendeten sie Schmuckgegenstände, hauptsächlich Modeschmuck wie Uhren, Ohrringe und Ringe im Gesamtwert von 800 Euro. Der Sachschaden kann noch nicht beziffert werden.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Altenburger Land, ☎ 03447 4710 oder per E-Mail: pi.altenburger-land.pdg@polizei.thueringen.de

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

"Grandios gescheitert" ist nach Ansicht des SPD-Fraktionsvorsitzenden im Altenburger Stadtrat, Nikolaus Dorsch (54), der Versuch des CDU-Bundestagsabgeordneten der Region, Volkmar Vogel, im Alleingang eine Lösung bei der B-7-n-Anbindung zu erreichen.

27.01.2013

Defizite bei der Vermarktung Altenburgs sind auf einem Forum deutlich geworden, zu dem die Bürgerinitiative Pro Altenburg Oberbürgermeister Michael Wolf, Tourismus-Chefin Christine Büring und die Direktorin des Lindenau-Museums, Julia Nauhaus, eingeladen hatte.

27.01.2013

Altenburg (L.P./reu). Stehende Ovationen für den Verlierer, das gibt es im Sport nur selten. Gestern im Altenburger Goldenen Pflug war einer dieser denkwürdigen Tage.

27.01.2013