Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Polizei ermittelt 22 Temposünder in Lumpzig
Region Altenburg Polizei ermittelt 22 Temposünder in Lumpzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:53 20.10.2016
Die Polizei kontrollierte die Geschwindigkeit der Fahrzeuge. (Symbolfoto) Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Lumpzig

Am Dienstag führte die Polizei eine Kontrolle zur Einhaltung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit durch. Im Zeitraum von 14 bis 22 Uhr wurden auf der L1362 in Lumpzig (50 Kilometer pro Stunde zulässig) 375 Fahrzeuge gemessen. Von diesen waren 22 zu schnell. Spitzenreiter war ein Pkw Ford mit 73 Kilometern pro Stunde, teilte die Polizei mit.

Von HS

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zu einem Unfall mit zwei verletzten Personen kam es am Dienstag in Meuselwitz. Ein 15-Jähriger war mit einem vorbeifahrenden Auto zusammengestoßen. Der Jugendliche stürzte und wurde an der Schulter verletzt. Die Pkw-Fahrerin erlitt einen Schock.

20.10.2016

Einen Gewinn von 3400 Euro hat die Rositzer Wohnbaugesellschaft im vergangenen Jahr erwirtschaftet. Obgleich so die Gesellschafter – die Kommunen Meuselwitz, Kriebitzsch und Rositz – mit dem Unternehmen nichts verdienen, ist Geschäftsführerin Karin Noll durchaus zufrieden mit dem Ergebnis, wie sie im OVZ-Gespräch erklärt.

20.10.2016

Der Verein Wissenschafts- und Transfercenter (WTC) Altenburger Land hat sich aufgelöst. Die Auflösung des WTC kam etwas überraschend. Doch parallel dazu wurde die „Wirtschaftsvereinigung Altenburger Land, Metropolregion Mitteldeutschland“ (Wamm) ins Leben gerufen.

23.10.2016
Anzeige