Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Premiere für OVZ-Pressenacht
Region Altenburg Premiere für OVZ-Pressenacht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:22 22.02.2018
Klare Botschaft von Olaf Döring, Uwe Wenzel, Michael Wolf, Bernd Wannenwetsch und Tino Scharschmidt (v.l.): Die nächste Frühlingsnacht steht an. Quelle: Mario Jahn
Anzeige
Altenburg

Der Wetterdienst verkündet derzeit noch Polarluft, doch die Altenburger können sich mental schon mal aufwärmen – in Vorfreude auf die nächste Frühlingsnacht. Am 23. März geht das Innenstadt-Spektakel in die nunmehr 18. Auflage. „65 Akteure haben wir bereits auf der Liste – Händler, Dienstleister, Gastronomen. Und jeder hat sich was einfallen lassen, um Kundschaft und Publikum etwas zu bieten“, sagt Altenburgs Wirtschaftsförderer Tino Scharschmidt.

Eine Premiere gibt es in der Baderei 1: Die erste OVZ-Pressenacht steigt in den Redaktionsräumen. Gelegenheit, den Zeitungsmachern über die Schulter zu schauen: Wie kommt die Nachricht ins Blatt, wie entstehen die Seiten, wie lange brennt abends Licht? Zur Pressenacht, das steht fest, bleiben die Lampen lange an. Von 18 bis 22 Uhr – analog zur Frühlingsnacht – sind OVZ-Leser und andere Interessierte willkommen. Und weil in solch einer feierlichen Nacht nicht nur gearbeitet werden soll, ist auch für den Spaß gesorgt. Wer will, kann sich vor Ort verewigen lassen. Ein Schnellzeichner wird mit geübter Hand Gäste-Porträts auf Titelseiten bringen, zum Mitnehmen. Die LVZ Post fertigt personalisierte Briefmarken – geeignet, den nächsten Gruß aus Altenburg ans Ziel zu bringen. Auch ein Gewinnspiel wird es geben.

Neben der Baderei sind am 23. März auch wieder der Korn-, Topf- und Hauptmarkt sowie benachbarte Straßen Schauplatz des Gewusels. „Halbstündlich finden an verschiedenen Orten Modenschauen statt“, schildert Scharschmidt. Auf dem Programm stehen zudem diverse Verkostungen, vom Whisky bis zum fair gehandelten Kaffee. Vielerorts spielt Live-Musik, in der Kesselgasse gibt’s ein Musical, erstmals werden sogar literarische Kurzlesungen geboten. Den Auftakt bildet um 17.30 Uhr wieder ein Fackelumzug ab Bartholomäikirche mit den Sambatrommlern von Como Vento.

Von Kay Würker

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Wer ist für den Fahrstuhl am Altenburger Bahnhof zuständig?“, fragte Ilona Preiß am Lesertelefon. Die OVZ-Leserin nutzt gelegentlich die Fußgängerbrücke und stellte fest: „Es ist Zufall, dass er funktioniert.“

24.02.2018

Ein bisher unbekannter Autofahrer hat sich am Dienstag in Altenburg den Anweisungen der Polizei widersetzt und sich eine Verfolgungsjagd mit den Beamten geliefert. Während der Flucht ignorierte der Fahrer eine rote Ampel, fuhr entgegengesetzt in einen Kreisverkehr und raste mit überhöhter Geschwindigkeit

22.02.2018
Altenburg Mehrbelastungen durch neues Gesetz - Fachberatung für Kitas muss neu besetzt werden

Mit dem Inkrafttreten des neuen Kindertagesstättengesetzes zum Jahreswechsel muss auch die Fachberatung der Einrichtungen neu gestartet werden. Der Sinn ist fraglich, denn inhaltlich ändert sich nichts.

22.02.2018
Anzeige