Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Premiere für Optimismus-Abend in Kosma
Region Altenburg Premiere für Optimismus-Abend in Kosma
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:17 19.02.2018
Zukunft wagen: Dafür warb beim Wirtschaftspolitischen Aschermittwoch in Kosma auch Sparkassen-Präsident Gerhard Grandke. Quelle: Mario Jahn
Anzeige
Kosma

Dieser Abend hatte wahrlich wenig von einem typischen Aschermittwoch. Schimpfen, nörgeln, kritisieren? Nur am Rande. Stattdessen ein entschlossener Blick nach vorn und die klare Botschaft: „Zukunft kommt nicht über uns, sie wird von uns gemacht.“ Worte von Matthias Horx, Publizist und Zukunftsforscher. Ein bekannter Impulsgeber für Politiker und Unternehmer – also für jene Zielgruppe, die am Mittwoch vor ihm saß.

Die „Wirtschaftsvereinigung Altenburger Land – Metropolregion Mitteldeutschland“ (WAMM) hatte erstmals zum Wirtschaftspolitischen Aschermittwoch nach Kosma eingeladen. Mehrere Hundert Führungskräfte aus dem Landkreis hatten sich eingefunden, lauschten Horx’ Trendbeobachtungen, wonach sich in der großen Stadt (wie Leipzig) das Dorf zum Sehnsuchtsort entwickelt und sich die „progressive Provinz“ mit mutigen Projekten, Themenfokussierung und Weltoffenheit behaupten kann.

Auch Gerhard Grandke, Präsident des Sparkassen- und Giroverbands Hessen-Thüringen, warb fürs „Zukunft wagen“, was zugleich der Titel des Abends war. „Es wird Zeit“, so der Zweite Vorstandsvorsitzende des WAMM, Bernd Wannenwetsch, „dass wir im Landkreis mal eine positive Grundstimmung entwickeln.“

Von Kay Würker

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Altenburg 4500 Thüringer Vogelfreunde bei Zähling dabei - „Stunde der Wintervögel“: Spatz auf erstem Platz

Was für eine Resonanz: Bei der diesjährigen Zählung im Rahmen der „Stunde der Wintervögel“ beteiligten sich in diesem Jahr mehr als 4500 Vogelfreunde in Thüringen. Und ermittelten einen klaren „Sieger“.

19.02.2018

104 und voll auf Zack. Elly Graulich hat auch im hohen Lebensalter viel zu lachen. Am Mittwoch feierte die vermutlich älteste Bewohnerin des Altenburger Landes im Seniorenpark Rositz ihren Geburtstag.

16.02.2018

Eine erste Zwischenbilanz zum neuen Jugendförderplan für die Nordregion des Altenburger Landes wurde jetzt im Meuselwitzer Kulturausschuss gezogen. Das Fazit fiel durchwachsen aus.

16.02.2018
Anzeige