Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Projektwoche der Freien Integrativen Grundschule zum Erntedankfest endet am Lagerfeuer

Projektwoche der Freien Integrativen Grundschule zum Erntedankfest endet am Lagerfeuer

Die alljährliche Projektwoche der Känguruschule Ehrenberg vor dem Erntedankfest startete diesmal zum Thema "Der Pilz". Am Montagmorgen eröffneten die Lehrer, Erzieher, FSJler und Praktikanten mit einem selbst gedichteten Lied die Projektwoche.

Voriger Artikel
Tolle Nacht im Russenpuff
Nächster Artikel
Geringes Interesse an Tischtennis-Kreismeisterschaft des Nachwuchses

Pilz-Experte Dietmar Löffler beantwortet Fragen der Grundschüler.

Quelle: Nancy Hatzel

Nun war es wieder so weit. Mit diesem Ohrwurm zog es alle Schüler anschließend in die Wälder von Ehrenberg, um sich vor Ort die verschiedensten Pilze anzuschauen. Die Schüler und Schülerinnen fanden allerhand Baumpilze, Lammellenpilze, Steinpilze und noch viele andere. Mit dem Pilzexperten Dietmar Löffler werteten alle ihre Eindrücke aus. Sie erfuhren allerlei Neues. Ein großes Dankeschön nochmals an Herrn Löffler, der allen vier Stammgruppen einen tollen Vortrag bot.

Im Laufe der Woche lösten die Schüler verschiedenste Aufgaben rund um den Pilz, kochten fleißig und trieben lustige Pilzspiele im Sportunterricht. Mit der festen Aufgabe im Blick, am Freitag einen Vortrag zu halten, forschten die Kinder zu Themen wie dem Aufbau, der Verarbeitung und der Kategorisierung oder das Sammeln eines Pilzes.

Am besagten Freitag war es dann so weit. Ein bisschen aufgeregt traten die Mädels und Jungs vor die Klasse und vor ihre Eltern oder Angehörige, um ihre Plakate, Powerpoint-Präsentationen und Geschichten vorzustellen.

Hierbei staunte man über die selbst geschriebenen Geschichten der Erstklässler, die tollen Plakate der 2. und 3. Klassen sowie die gelungenen Powerpoint-Präsentationen der 4. Klassen. Mit viel Applaus endete so die Woche der Schüler. Anschließend platzierten alle ihre Werke im Klassenraum, um diese den Eltern und Angehörigen am Abend beim Erntedankfest in Form einer Ausstellung zu präsentieren.

Der Startschuss zum Erntedankfest fiel 17 Uhr und langsam füllte sich der schön dekorierte Schulhof. Spaß und Beisammensein sollten wieder an erster Stelle stehen. Nachdem alle eingetroffen waren, begann das Programm. Mit einem Theaterstück der Theatergruppe der Schule wurde das Fest eröffnet. Das Stück "Unter dem Pilz" hat allen gut gefallen.

Unter dem Motto "Ehrenberg sucht die Top-Scheuche" konnten sich die Kinder, aber auch die Eltern als Vogelscheuchen verkleiden, was viele auch taten. Die "Top-Scheuche" wurde dann in einer Wahl des Publikums gekürt. Die Gewinnerin Emma kommt zum Schuljahresende auf das Cover der nächsten Infopost.

An vielen Stationen, die sich auf dem Schulhof befanden, konnten die Kinder basteln und ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Auch für das leibliche Wohl wurde selbstverständlich ausreichend gesorgt. Es gab ein großes Büfettangebot, welches von den Eltern vorbereitet wurde. Einige Eltern bereiteten im Lehmofen der Schule Pizza zu. Und Carola Stölzel stellte einen Rosterstand zur Verfügung.

Als die Dunkelheit anbrach, machten sich alle auf zu einem Lampionumzug durch die Straßen von Ehrenberg. Mit einem Lagerfeuer und Knüppelkuchen klang der Abend langsam aus. Man kann sagen, dass es für alle ein wunderschöner, gelungener Abend war, der den Abschluss einer schönen und erlebnisreichen Projektwoche zum Thema "Pilze" geben sollte. Ein großes Dankeschön nochmals an Familie Winkler - die Lehmofenbäcker -, Carola Stölzel und alle Eltern, die beim Verkauf, Bufett sowie Auf- und Abbau geholfen haben.

 

.

Nancy Hatzel, Altenburg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr