Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Prominente lesen auf dem Altenburger Weihnachtsmarkt
Region Altenburg Prominente lesen auf dem Altenburger Weihnachtsmarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:51 07.12.2012

[gallery:600-27743346-1]

In diesem Jahr haben sich die Organisatoren vom städtischen Kulturmanagement wieder etwas Neues einfallen lassen und das Programm mit dem Vorlesen oder Erzählen von weihnachtlichen Märchen, Geschichten oder Gedichten erweitert. Für die Aktion "Lieblings-Weihnachtsgeschichten" konnten Prominente gewonnen werden. Den Anfang machen an diesem Wochenende mit Birgit Klaubert (58, Linke) und Peter Friedrich (70, SPD) zwei bekannte Altenburger Politiker.

Birgit Klaubert nimmt heute um 14 Uhr im eigens herbeigeschafften Lesesessel Platz und hat "Die Weihnachtsgans Auguste" von Friedrich Wolf mitgebracht. "Sie hat mich in meiner Kindheit immer begleitet, ob als Geschichte auf Schallplatte, in Büchern, als Film oder Hörspiel", erinnert sich die Skatstädterin. "Auch meinen Kindern und Enkeln habe ich die Geschichte vorgelesen. Außerdem geht die Sache bekanntlich gut aus, das ist ja eine schöne Botschaft in der Weihnachtszeit."

Peter Friedrich wird am morgigen Sonntag um 14.30 Uhr von Hans Christian Andersen "Der Tannenbaum" lesen. "Es handelt von Dingen, die sich der Tannenbaum wünscht und sie auch bekommt, die dann aber auf einmal nichts mehr wert sind", verrät der Vorsitzende des Altenburger Stadtrates. Das gehe den Menschen bekanntlich oft auch so, dass Dinge, die ihre Funktion erfüllt haben, dann vernachlässigt und nicht mehr geschätzt werden.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Kreistag will Klarheit über die längerfristigen Entwicklungsmöglichkeiten des Theaters - aber doch nicht mit dem Tempo, das sich die FDP vorstellt.

07.12.2012

Unbekannte haben in der Nacht zum Donnerstag versucht, den Fahrkartenautomaten auf dem Bahnhof Regis-Breitingen aufzusprengen.

07.12.2012

Fotos, Skizzen, selbst gemalte Bilder - fast 40 Vorschläge für einen Brunnen auf dem Markt der Skatstadt sind in den zurückliegenden Wochen und Monaten beim Altenburger Heimatverein eingegangen.

07.12.2012