Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Prominenter Premieren-Reigen nach der Uraufführung

Prominenter Premieren-Reigen nach der Uraufführung

Der Kampf um die Geschichte zieht sich als Thema durch den Abend. Doch ist es im Anschluss an die Uraufführung "Barbarossa ausgeKYFFt" vor dem erleuchteten Landestheater Altenburg eher ein liebenswürdiges Geplänkel zwischen den Barberossen (so der korrekte Plural), das den Bogen zwischen Kunst und Politik, zwischen den Regionen Altenburger Land und Kyffhäuserkreis, ja zwischen Kommunal- und Landespolitik spannt.

Voriger Artikel
Meuselwitzer Schule: Ministerin hört sich die Sorgen an
Nächster Artikel
Ausstellung in Rositz erinnert an den Schrecken des Zweiten Weltkrieges

Gruppenbild mit Barbarossen.

Quelle: Tatjana Böhme-Mehner

Charmant greift auch Landesvater Bodo Ramelow (Linke) einen Faden des Stückes auf: "Je suis Altenburg - und - je suis Kyffhäuser", bekennt er sich scherzhaft zu den Regionen und zur Tradition.

 

Wer nun der echte Barbarossa ist - jener, der gemeinsam mit Landrätin Antje Hochwind (SPD) aus dem Kyffhäuserkreis angereist war - oder Philipp Reinheimer, der Barbarossa-Darsteller der Altenburger Uraufführung, darüber wird an diesem Abend nicht gestritten, höchstens gescherzt. Egal, ob beim Empfang vor der Vorstellung im Lilienkronzimmer oder beim freundschaftlichen Gruppenfoto mit der Thüringer Ministerin für Bildung, Jugend und Sport, Birgit Klaubert (Linke), den beiden Landrätinnen Hochwind und Michaele Sojka (Linke) sowie Oberbürgermeister Michael Wolf (SPD): An diesem Abend bekennen sich alle zur Kultur und zur notwendigen Auseinandersetzung mit einem ambivalenten Erbe.

 

Die Präsenz von Dieter Stolte als Vertreter des Kuratoriums der in Altenburg gegründeten Barbarossa-Stiftung, die sich im Rahmen dieses Festtages ebenfalls vorstellt, zeigt eine weitere Facette des bewussten Umgangs mit der Figur und dem Erbe des Stauffer-Kaisers in Altenburg und darüber hinaus.

Tatjana Böhme-Mehner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr