Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Pusteblume schnappt sich den Sieg

Pusteblume schnappt sich den Sieg

In der Skatstadt haben auch schon die Kleinsten echten Sportsgeist. Das bewiesen die Jungen und Mädchen, die am 6. Juniorcup teilnahmen. Eingeladen hatte der SV Aufbau Altenburg in die Stadthalle "Goldener Pflug", insgesamt neun von zwölf Kindergärten kamen diesmal trotz großer Hitze zu der traditionsreichen Sportveranstaltung.

Voriger Artikel
Endspurt für die Wintergerste
Nächster Artikel
Treben: Marode Brücke immer enger

Rund geht es beim Kindergartencup in Altenburg.

Quelle: Mario Jahn

Nur eine Kita hatte vorher hitzebedingt abgesagt, auch der traditionelle Staffellauf ging am Ende wie geplant über die Bühne. "Eigentlich wollten wir ihn wegen der hohen Temperaturen ausfallen lassen, aber dagegen haben viele Eltern protestiert", sagte Jana Renzel. Die Geschäftsführerin des SV Aufbau zog am Ende ein rundum positives Fazit des Kindergarten-Cups: "Es war wieder ein erfolgreiches Turnier, weil die Kinder toll mitgemacht haben."

 

Wie bei den Olympischen Spielen zogen die Kindertagesstätten einzeln mit namentlicher Vorstellung der Wettkämpfer und unter großem Applaus der anwesenden Familien, Fans und Gäste in die Halle ein. Auch in diesem Jahr trugen die Mannschaften einheitliche Teamkleidung. Alle Kinder wurden zielgerichtet auf diesen Höhepunkt im Rahmen des Kindergartenprojekts durch zwei Übungsleiter des SV Aufbau vorbereitet, um die sechs besten Mini-Sportler von jeder Einrichtung zu einer Mannschaft zusammenzustellen.

 

Vor dem Staffellauf konnten die 54 Sportler an sieben Stationen ihr Können zeigen. Neben einem 30-Meter-Sprint gehörten dazu auch so anspruchsvolle Disziplinen wie ein Hindernislauf über Hocker und durch Kästen, Ballwerfen in ein drei Meter weit entferntes Ziel und das Erklimmen einer Kletterstange. Für jede Station gab es für die sportlichen Leistungen eine bestimmte Anzahl an Punkten, so dass vor der Siegerehrung die Spannung groß war, wer den Wanderpokal mit nach Hause nehmen darf. Am Ende konnte der Kindergarten "Pusteblume" den fünfmaligen Sieger "Spatzennest" vom Vorjahres-Thron stoßen, auch die Kita "Am Spielplatz" landete noch vor den Spatzen auf dem zweiten Platz. Jeweils nur zwei Punkte trennte das Spitzen-Trio. Die restlichen Kindergärten teilten sich Rang vier. "Aber eigentlich waren alle Kinder Sieger", so Renzel. Wahre Worte, schließlich bekamen auch die viertplatzierten Kitas 40 Euro für die Anschaffung von Spielgeräten. Für Rang drei gab es 60 Euro, für Platz zwei 80 Euro. Die Gewinner räumten 100 Euro Preisgeld ab.

 

Dank neuer Sponsoren geht das Kindergartenprojekt, die Vorschulkinder sporteln einmal pro Woche bei Aufbau, auch nach den Sommerferien weiter. Damit dürfte auch der Juniorcup gerettet sein.

 

Der Endstand: 1. Pusteblume, 2. Am Spielplatz, 3. Spatzennest, 4. Am Schlosspark, Bärenstark, Brummkreisel, Holzhaus, Lerchenberg, Mischka.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr