Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Rositz holt Wanderpokal
Region Altenburg Rositz holt Wanderpokal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:18 16.04.2013
Vanessa Otto (r.) vom SV Langenleuba-Niederhain bringt den Rositzer Adrian Kraus zu Fall. Dennoch gewinnt der Gastgeber die Gesamtwertung. Quelle: Mario Jahn
Anzeige
Beim 1

Platz zwei ging an den SV Einheit Altenburg, Dritter wurde der PSV Schmölln. Insgesamt starteten sieben Vereine zur Premiere des Judo-Turniers im Norden des Altenburger Landes.

Bereits am Sonnabend kämpften die Nachwuchs-Athleten in verschiedenen Altersklassen um die OVZ-Pokale. Dabei belegte der PSV Schmölln Rang drei. Der zweite Platz ging hier an den SV Rositz und Einheit Altenburg war der strahlende Sieger. Bei der Tageswertung am Sonntag gab es unerwartete Ergebnisse. Den dritten Platz teilten sich der SV Ebersdorf und Langenleuba-Niederhain. Die Judoka von Lok Chemnitz kamen auf Rang zwei und den ersten Platz belegte der SV Rositz. Daraus ergab sich dann die eingangs erwähnte Reihenfolge in der Mannschaftswertung des ganzen Wochenendes. Doch nicht nur wegen des Sieges beim Heimturnier durfte sich der SV Rositz freuen, sondern auch über viele spannende Kämpfe und ein großes Gäste-Lob für die Organisation der Veranstaltung.

J.A.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Überraschung des Spieltages in der Fußball-Kreisliga war der Sieg der Weißbacher gegen den Favoriten aus Lumpzig. Ebenso unerwartet holte Großenstein bei Aufbau Altenburg ein Remis.

16.04.2013

Krachend fällt das Dach ein, Holzverkleidungen bersten, Schutt stürzt auf die Straße. Das alte Haus in der Altenburger Pauritzer Straße 59, unmittelbar gegenüber der Gaststätte "Zum alten Markt", wird vollends zur Ruine.

16.04.2013

Eine Einbruchserie hält derzeit die Einwohner von Altenburg-Nord, -Südost und im Dichterviertel in Atem. Seit Jahresbeginn sind 61 Fälle von versuchten und vollendeten Kellereinbrüchen in der Polizeiinspektion Altenburger Land aktenkundig.

16.04.2013
Anzeige