Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Sägen wie die Weltmeister
Region Altenburg Sägen wie die Weltmeister
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:15 24.02.2018
Mit seiner zwei Meter langen Ein-Mann-Handzugsäge wird Steffen Graf in der Disziplin Single Buck antreten. Quelle: camera4
Altenburg

Die besten Sportholzfäller Deutschlands kommen am 3. März nach Rositz. Die Athleten der Stihl Timbersports Series, der Königsklasse im Sportholzfällen, beweisen am Sonnabendvormittag ab 10 Uhr zur Neueröffnung der RoWaK Maschinensystem Service- & Vertriebsgesellschaft ihr Können an Axt und Säge.

Unter den Startern der Show-Wettkämpfe sind auch die Topathleten Steffen Graf und Thomas Hofbauer, kündigen die Veranstalter an. Steffen Graf erreichte 2017 unter anderem den dritten Platz beim Rhön Cup in Mellrichstadt und war Teil der deutschen Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft 2017 in Lillehammer. Ebenso hat Thomas Hofbauer seine Qualität bei nationalen Wettkämpfen schon unter Beweis gestellt, werben die Organisatoren.

In Rositz werden die Sportholzfäller in mehreren Showblöcken die Wettkampfdisziplinen der Stihl Timbersports Series vorstellen. Angekündigt sind Höchstleistungen mit messerscharfen Äxten und Hand-Sägen sowie mit PS-gewaltigen Motorsägen. Die Besucher könnten sich auf packende Wettkämpfe freuen. Der Eintritt ist frei

Von OVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Alterskameraden der Feuerwehr können künftig bei der Bandwache eingesetzt und dafür finanziell entschädigt werden. Das ist einer von mehreren Beschlüssen, die der Altenburger Stadtrat in seiner rund zweistündigen öffentlichen Sitzung am Donnerstag gefasst hat. Auch der Netto-Markt in der Schmöllnschen Landstraße darf sich erweitern.

24.02.2018

Die Deutsche Bahn arbeitet in den kommenden Jahren weiter an der Sachsen-Magistrale und dabei speziell am Abschnitt von Treben nach Altenburg. Von den Arbeiten sind mehrere Brücken und drei Bahnsteige auf dem Bahnhof der Skatstadt betroffen.

27.02.2018

Jeder zweite Schüler im Altenburger Land bekommt die Busfahrkarte von Gesetzes wegen gratis. Die anderen müssen Anträge schreiben oder von vornherein selbst bezahlen. Landrätin Michaele Sojka (Linke) kündigt im Wahlkampf nun eine Generell-gratis-Lösung an, zumindest bis Klasse zehn. Doch ohne Kreistagsbeschluss geht das nicht.

26.02.2018