Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Schiedsrichter bilden sich weiter
Region Altenburg Schiedsrichter bilden sich weiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:42 06.09.2011

Im Rahmen der letzten Vorstandssitzung des KFA Altenburger Land hat der Schiedsrichterausschuss darüber informiert, dass am 9. September ab 18.30 Uhr in der Altenburger Gartenanlage Ost die nächste Schiedsrichterschulung stattfindet. Zu dieser Pflichtveranstaltung sind alle Referees herzlich eingeladen. Vorsitzender Frank Seifarth erwartet eine rege Teilnahme.

Wichtige Themen wurden auf die Tagesordnung gesetzt. So wird eine Vorstellung des zukünftigen Schiedsrichterausschusses des neuen Großkreises Ostthüringen vorgenommen, und Lehrwart Pascal Starke referiert zu Fragen des aktiven und passiven Abseits. Jörg Lantzsch bringt Hinweise zu den Fahnenzeichen. Für den Zeitraum 10. bis 14. Oktober hat der Schiedsrichterausschuss die nächste Schiedsrichterausbildung geplant. Von Montag bis Freitag von 18 bis 21 Uhr wird diese Ausbildung in der Geschäftsstelle des KFA in Schmölln (Lohsenstr. 2) absolviert. Das Mindestalter der Teilnehmer ist zwölf Jahre, der Ausbildungsbeitrag beträgt 30 Euro. Die Meldungen der Vereine sind bis 25. September an den Vorsitzenden des Schiedsrichterausschusses, Frank Seifarth (seifarthloeb@web.de, % 0171 7201005) zu richten.

R.W.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die zweite Runde des Fußball-Kreispokals ist Geschichte. Der Kreisfußballverband lost die nächste Runde anlässlich des Kreisligaspieles FSV Meuselwitz gegen Lok Altenburg am 10. September um 14.45 Uhr in Meuselwitz aus, teilte Pokalspielleiter Uwe Fabjek mit.

06.09.2011

Eigentlich hatte der Vorsitzender Verwaltungsgemeinschaft (VG) Pleißenaue, Uwe Melzer, vor, den Beitritt der Städte Meuselwitz und Lucka zum Standesamtsbezirk Altenburg "platzen zu lassen".

06.09.2011

Hagel, Stürme oder extrem heiße und trockene Tage: Solche Wettereskapaden kennt im Altenburger Land jeder. Die Ausstellung "Klima wandelt Thüringen" soll bis Ende Oktober in der Brüderkirche für das Thema Klimaschutz sensibilisieren.

06.09.2011
Anzeige