Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Schlägerei ruft Beamte in Altenburg auf den Plan
Region Altenburg Schlägerei ruft Beamte in Altenburg auf den Plan
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:04 10.09.2018
Die Polizei sucht Hinweise. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Altenburg

Zu einer tätlichen Auseinandersetzung musste die Polizei in der Nacht zum Sonntag am Nordplatz eilen. Mehrere Personen waren dort gegen 0.40 Uhr in Streit geraten, zwei Männer hatten in der Folge auf einen 22-jährigen Altenburger eingeschlagen. Im Zuge der anschließenden Fahndung konnten die Beamten zwei Tatverdächtige in der Nähe feststellen. Die beiden 18-jährigen Afghanen seien augenscheinlich alkoholisiert gewesen, teilt die Polizei mit. Das ebenfalls alkoholisierte Opfer wurde ins Krankenhaus gebracht.

Die Polizei bittet mögliche Zeugen sich bei der Polizeiinspektion Altenburger Land, Tel. 03447/4710, zu melden.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Polizeieinsatz im Ponitzer Ortsteil Zschöpel (Altenburger Land) hat am Sonntagabend für Aufregung in dem Dorf gesorgt. Der Bereich um ein Eigenheim in der Bergstraße wurde weit räumig abgesperrt. Auslöser war ein bewaffneter Einwohner, der die Polizei mit einer Langwaffe bedroht hatte.

10.09.2018

Die Geschichte von Peter Pan, dem Jungen, der niemals erwachsen werden möchte, hat längst Weltruhm erreicht. Kein Wunder also, dass das diesjährige Familienmusical zig Besucher in den Goldenen Pflug lockte. Die bekamen eine unterhaltsame Show geboten – und durften auch selbst ins Geschehen eingreifen.

10.09.2018

Dass die Wintersdorfer feiern können, ist lange kein Geheimnis mehr. Das war auch am Wochenende nicht anders: Zum inzwischen 29. Mal ging das Große Dorffest über die Bühne. Neben altbekannten Highlights und jeder Menge Live-Musik gab es in diesem Jahr auch einige Neuerungen zu bewundern.

10.09.2018
Anzeige