Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Schüler lernen in Altenburg über Respekt
Region Altenburg Schüler lernen in Altenburg über Respekt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 15.03.2018
Volles Haus herrschte zum Motivationstag der Rotarier im Goldenen Pflug. Quelle: Mike Langer
Altenburg

„Respekt“ lautete das Thema eines Vortrags, zu dem der Altenburger Rotary Club zahlreiche Schulen des Landkreises im Rahmen eines Motivationstages eingeladen hatte. Über 1000 Schüler lauschten im Goldenen Pflug den Ausführungen von René Borbonus.

Der Redner und Motivationstrainer traf mit seinem Thema genau den Nerv seines jungen Publikums. Seine Aussage „wir machen die Leute fertig und nennen das Unterhaltung“, zelebriert in TV-Formaten wie dem „Dschungelcamp“ oder „Deutschland sucht den Superstar“, führte zu viel Zustimmung unter den Jugendlichen.

Anhand von fünf Thesen erklärte Borbonus eine knappe Stunde lang, warum Respekt die Grundlage erfolgreicher Kommunikation ist und doch so schwierig in der Gesellschaft umgesetzt wird. Seine Grundannahme: Respekt bedeutet, den anderen zu sehen.

„Wir wollen die Schüler zum Nachdenken anregen, denn leider geht der Respekt voreinander immer mehr verloren“, erläuterte Rotary-Präsidentin Daniela von Ehrenstein-Werner den Hintergrund des Tages. Der Rotary-Club hält deswegen auch von René Borbonus zur Verfügung gestellte Trainingsmaterialien kostenlos für interessierte Schulen vor.

Von ovz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Reichlich knifflig ging es am Mittwochvormittag in der Altenburger Erich-Mäder-Schule zu. Regelschüler aus dem gesamten Kreis stellten sich dort der Mathematik-Olympiade, um die Klassenbesten zu ermitteln. Die cleversten Köpfe wurden am Ende mit Preisen belohnt.

18.03.2018

Am Dienstag musste die Feuerwehr in Nobitz (Kreis Altenburger Land) zu einem Scheunenbrand ausrücken. Während des Einsatzes der Rettungskräfte stellte sich der Eigentümer vor seine Lagerhalle und verweigerte den Feuerwehrmännern ein weiteres Ablöschen beziehungsweise das Entsorgen der Brandreste.

15.03.2018

Der christlich orientierte Verein New Generation aus Chemnitz öffnet immer donnerstags und freitags ab 15 Uhr einen eigenen Jugendclub im Johannisgraben in Altenburg. In den vergangenen Jahren haben die Sachsen, die sich ausschließlich über Spenden finanzieren, das historische Gebäude für rund eine Million Euro saniert.

18.03.2018