Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schulkinowoche in Altenburg - Unterricht mitFilmprojektor und Popcorn

Schulkinowoche in Altenburg - Unterricht mitFilmprojektor und Popcorn

Berühmte Dichter, exotische Tiere, fliegende Klassenzimmer oder einfach nur "Meer" sehen: Fast 500 Grund-, Regel-, Gymnasial- und Berufsschüler von neun Schulen aus dem Altenburger Land haben in der vergangenen Woche an der neunten Schulkinowoche Thüringen teilgenommen.

An dem bundesweit größten Filmbildungsprojekt beteiligen sich alle Kinos des Landes, so auch das Capitol in Altenburg. Für Schüler jeder Schulart und Altersstufe waren Kinofilme in diesem Jahr unter dem Thema "Fremde Welten" zu sehen, so beispielsweise aktuelle Kinofilme wie "The King's Speech", "Goethe!" oder "Vincent will Meer".

Die fünften und sechsten Klassen der Regelschule Dobitschen haben sich den Klassiker "Das fliegende Klassenzimmer" angesehen, die Siebtklässler den Dokumentarfilm "Serengeti". "Die Schulkinowoche ist eine feine Sache, und das nicht nur, weil die Dorfkinder so auch mal Gelegenheit haben, nach Altenburg ins Kino zu fahren", erzählte Sabine Röll, Fachlehrerin für Deutsch an der Regelschule Dobitschen, die dort das Projekt begleitet hat. "Der Ausflug ins Kino hat zudem einen gemeinschaftsfördernden Aspekt in der Klasse. Denn es ist etwas anderes, ob die Kinder zu Hause allein vor dem Video sitzen oder den Film mit ihren Klassenkameraden gemeinsam erleben und sich darüber austauschen können.

Aber auch die Lehr-Idee der Veranstaltungsreihe kommt bei allem Spaß natürlich nicht zu kurz. "Wir haben vorher Fragebogen entworfen, damit sich die Schüler auf besondere Aspekte in den Filmen konzentrieren", berichtete Röll. So sollte der Blick auf unterschiedlichste Lebensweisen und -entwürfe, von Generationen, Kulturkreisen, Szenen oder auch Nationalitäten geworfen werden, die oftmals auf engstem Raum nebeneinander leben und dennoch teilweise Lichtjahre voneinander entfernt sind. "Durch Filme erhalten die Kinder einen anderen Zugang zu den Themen. Dadurch kann der Schulunterricht vor allem in den Fächern Deutsch und Ethik sehr gut ergänzt werden", sagte Sabine Röll weiter. Deshalb habe die Regelschule Dobitschen bereits zum dritten Mal gern an der Schulkinowoche teilgenommen.

Im Anschluss an die Projektwoche können sich die jungen Filmkritiker nun an einem Schüler-Schreibwettbewerb beteiligen.

Franziska Seifert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
Außenansicht der Agneskirche
Ein Spaziergang durch die Region Altenburg
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr