Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Schwerverletzter nach Messer-Attacke am Altenburger Bahnhof
Region Altenburg Schwerverletzter nach Messer-Attacke am Altenburger Bahnhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:33 17.07.2017
Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen übernommen. (Symbolfoto)  Quelle: dpa
Anzeige
Altenburg

Am späten Samstagabend wurde die Polizei zu einer Schlägerei zwischen mehreren Personen am Bahnhofsvorplatz gerufen. Dort war es zu einer Auseinandersetzung zwischen irakischen und syrischen Asylbewerbern gekommen. Ein 22-jähriger Iraker wurde durch mehrere Schnitt- und Stichwunden schwer verletzt und musste im Krankenhaus behandelt werden.

Die geflohenen Täter konnten später durch die Polizei gestellt werden. Es handelte sich dabei um einen 16-jährigen Syrer und seinen Vater. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung übernommen.

Von ovz

Der Tegkwitzer Feuerwehrverein lockte mit Sport und Spiel zum alljährlichen Sommerfest. Auch vom anfänglich schlechten Wetter ließen sich die Besucher nicht abhalten.

17.07.2017
Altenburg „Schlagzeilen aus 25 Jahren“ - Fußball-Paradies für den ZFC

OVZ-Serie „Schlagzeilen aus 25 Jahren“: Im Juli 2004 wurde die Bluechip-Arena eingeweiht. ZFC-Präsident Hubert Wolf blickt zurück und wagt einen Blick in die Zukunft.

20.07.2017

Zum ersten Streetfood-Festival versammelten die Altenburger Destillerie & Liqueurfabrik zahlreiche Streetfood-Köche aus ganz Deutschland in der Skatstadt. Die Einwohner ließen es sich schmecken: Ungewöhnliche Speisen sorgten für volle Mägen und zufriedene Gesichter.

17.07.2017
Anzeige