Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sieben-Seen-Wanderung: Lucka macht zum ersten Mal mit

6. bis 8. Mai Sieben-Seen-Wanderung: Lucka macht zum ersten Mal mit

Erstmals ist Lucka in diesem Jahr in die Sieben-Seen-Wanderung eingebunden. Ausgetragen wird die 13. Auflage dieses Wandererlebnisses vom 6. bis 8. Mai. Neben der Einbeziehung von Lucka wartet das Event noch mit einigen anderen Premieren auf.

Beliebte Tradition: Teilnehmer der Sieben-Seen-Wanderung auf der Strecke.

Quelle: André Kempner

Lucka. In diesem Jahr stehen insgesamt 55 verschiedene Touren auf dem Programm. Lucka ist die einzige Thüringer Kommune, die in das Wandererlebnis einbezogen wird. Am Prößdorfer See gibt es einen Kontroll- und Verpflegungspunkt. In und um Lucka warten auf die Wanderfreunde vier Touren.

Für zwei der Touren, die die Organisatoren ebenfalls neu ins Angebot aufgenommen haben, ist der Kontrollpunkt im Dreiländereck Ausgangespunkt für die Wanderer. Die Tour Haselbacher See & Co. führt über 43 Kilometer von Lucka über Deutzen, Kahnsdorf, Dreiskau-Muckern, Störmthaler See, Schloss Güldengossa und Markkleeberg See bis nach Markkleeberg. Startpunkt ist Lucka auch für eine weitere neue Wanderstrecke. Die ist rund 20 Kilometer lang. Los geht es im Ortsteil Prößdorf und von dort nach Deutzen und Kahnsdorf.

Start für die Lucka-Tour ist am Rathausplatz in Markkleeberg. Es geht weiter zur Bistumshöhe, nach Zwenkau, Pegau und Lucka wo im Ortsteil Prößdorf in Kontrollpunkt eingerichtet ist. Weiter geht es nach Kahnsdorf, zum Schloss Güldengossa und zurück nach Markkleeberg. Eine rund 50 Kilometer lange Strecke, die ebenfalls neu ist, beginnt in Markkleeberg und führt über die Bistumshöhe, Zitzschen, Zwenkau, Pegau und Gatzen bis zum Endpunkt in Prößdorf.

Am Kontroll- und Verpflegungspunkt übernimmt die Stadt Lucka die Versorgung der Wanderer. Aktuell sind rund 70 Wanderer für die Touren in und um Lucka gemeldet.

Diese Touren tangieren Lucka:

Dreiländer-Tour , 101 km, Start am Freitag, dem 6. Mai um 18 Uhr in Markkleeberg.

Haselbacher See & Co , 49 km, Start am Sonnabend, dem 7. Mai, um 7 Uhr in Prößdorf.

Drei-Seen-Tour , 26 km, Start am Sonnabend, dem 7. Mai, um 7 Uhr in Prößdorf.

Lucka-Tour , 54 km, Start am Freitag, dem 6. Mai. um 18 Uhr in Markkleeberg.

Für Kurzentschlossene besteht noch die Möglichkeit bis zum morgigen Sonntag, sich für eine der vielen Strecken anzumelden. Möglich ist das unter www.7see.-wanderung.de

Von M.N.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr