Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Silvia Munkelt - der verborgene gute Geist der Theater-Werbung

Silvia Munkelt - der verborgene gute Geist der Theater-Werbung

Seit über 30 Jahren ist Silvia Munkelt der gute Geist hinter den Theater-Kulissen, der für die Werbemittel verantwortlich ist, die am und im Theater Gera und seit 1995 auch in Altenburg prangen und vom aktuellen Geschehen künden.

Voriger Artikel
Landratsamt erteilt für Christbaum-Feuer Auflagen und kündigt Kontrollen an
Nächster Artikel
OB-Wahl am 22. April: Peter Müller wirft seinen Hut in den Ring

Silvia Munkelt in ihrem Reich, der Werbeabteilung des Theaters Thüringen.

Gera. Das heißt Balkontransparente, Plakate, Pläne, gerahmte Großfotos, alle Schilder und vieles mehr gehen durch ihre Hände, bevor sie an den Wänden landen. Dabei wirkt alles, ob überdimensionale Banner oder winzige Beschriftungen, so selbstverständlich mit dem Haus verschmolzen, dass man kaum einen Gedanken darauf verwendet, wie viel Arbeit darin steckt. Anlässlich ihres 60. Geburtstages gestern soll das doch einmal geschehen.

Über die Hälfte ihres Lebens meistert Silvia Munkelt Aufgaben, deren Bewältigung sich im Laufe der Zeit durch die rasante Entwicklung der Technik enorm verändert hat. Schon in der Schulzeit übernahm Silvia Munkelt gern grafische Gestaltungen, besuchte den Malzirkel, bewunderte Schaufenstergestalter bei der Arbeit und konnte schließlich den Beruf Gebrauchswerberin erlernen. Auf Wohnungssuche kam sie 1975 mit ihrem Mann nach Gera. Von Bekannten erfuhr sie, dass im Theater jemand für die Werbung gesucht würde, und sie doch dahin passen würde. Sie bewarb sich und wurde 1980 engagiert.

In der Villa im Hans-Otto-Haus fand sie einen Arbeitsraum vor, der quasi nicht mehr als eine Abstellkammer war. Sie hat sich ihr Reich geschaffen, mit dem sie inzwischen noch zweimal innerhalb des Theaters umgezogen ist und jetzt über dem Fundus im Untermhäuser Karré Haus fünf residiert. Kreatives Chaos habe es mal jemand genannt, aber Silvia Munkelt hat den Überblick und merkt gleich, wenn etwas fehlt. Sie hat ein Archiv angelegt und sogar Packpapier und Farbtöpfe aus ihrer Anfängerzeit im Theater aufgehoben, als sie Hohlkörper beziehen und mit Pinsel und Farbe Stoff beschriften musste, die Glasvitrinen vorm Haus mit Fotos zu bestücken waren, man noch mit Feder und Stempelkasten arbeitete.

Als Michael Schindhelm 1992 Intendant wurde und nichts Handschriftliches mehr sehen wollte, kam Silvia Munkelt, die sich bis dahin Neuem erfolgreich verweigert hatte, doch ins Grübeln, wie sie selbst sagt. Denn das bedeutete Buchstaben drucken, vergrößern, ausschneiden und dann zu Texten zusammensetzen. Mit einer neuen Kollegin trat sie dann doch Folien und Plottern näher. Heute sind sie für die Werbegestalterin gar nicht mehr wegzudenken. Etwa 20 Transparent- und Planengestaltungen fallen monatlich an, 75 Balkon-Transparente sind in Altenburg und Gera im Einsatz. Das Material dafür ist nicht billig - da darf nichts verdorben werden. Silvia Munkelt gilt als feste Größe in der Abteilung Werbung und nimmt ihre Arbeit pedantisch genau - und das muss auch so sein. Das Rampenlicht hat sie stets gescheut, sie arbeitet lieber im Verborgenen.

Evelyn Böhme-Pock

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr