Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Skater-Nacht geht auf dem Flugplatz in Runde zwei

Skater-Nacht geht auf dem Flugplatz in Runde zwei

Wer Erfolg hat, der macht weiter. Getreu diesem Motto lassen Kreissportbund (KSB) Altenburger Land, Flugplatz Altenburg-Nobitz und der TSV Nobitz der gelungenen Premiere im Vorjahr nun die 2. Skater-Nacht folgen.

Altenburg/Nobitz. Wer Erfolg hat, der macht weiter. Getreu diesem Motto lassen Kreissportbund (KSB) Altenburger Land, Flugplatz Altenburg-Nobitz und der TSV Nobitz der gelungenen Premiere im Vorjahr nun die 2. Skater-Nacht folgen. Dort, wo sonst nur Flugzeuge zu Start und Landung ansetzen, können sich Skater am 1. September (ab 19 Uhr) auf dem fünf Kilometer langen Rundkurs nach Herzenslust austoben.

 

Auf dem Vorfeld, den Rollwegen und der Start- und Landebahn lässt sich zudem zwangloses Gleiten genießen. Die Beleuchtung und Befeuerung mit blauen, weißen, grünen und roten Lichtern sorgen dabei für eine besondere Atmosphäre. "Jeder kann mitmachen", sagt KSB-Geschäftsführer Horst Gerth. "Das ist ein Erlebnis für Jung und Alt. Es gibt keinen Wettkampf, kein Ranking, sondern nur ein Miteinander, ganz viel Spaß." Daher empfiehlt er auch Anfängern, den schnellen Sport auf Rollen auszuprobieren.

"Wir haben im vergangenen Jahr einfach mal versucht, Inline-Skaten anzubieten, weil das in den Vereinen kaum passiert", erklärt Gerth weiter. Von den über 300 Teilnehmern 2011 sei man aber selbst überrascht gewesen. "Wegen des großen Interesses haben wir uns für eine Fortsetzung entschieden." Bei dieser würden die Teilnehmer aber nicht mehr vom Zoll kontrolliert. "Das ist dieses Jahr einfacher." Zudem könnten diesmal Besucher und Aktive gemeinsam aufs Vorfeld. "Das liegt daran, dass der Flugplatz nicht mehr so strengen Sicherheitsvorkehrungen unterworfen ist."

Ab 18 Uhr beginnt am 1. September das Warm-up auf dem Vorfeld und ab 19 Uhr erfolgt ab Terminal eine gemeinsame Einführungsrunde für alle Skater. Eine komplette Schutzausrüstung mit Helm und Protektoren wird dringend empfohlen.

Neben dem Fahrspaß erwartet die Aktiven und ihre Begleiter auch ein Rahmenprogramm. Dabei präsentiert der SV Medizin Altenburg Speedminton. "Das ist relativ neu und eine Mischung aus Squash, Tennis und Badminton", erklärt Gerth. Zudem gebe es einen Gastro-Bereich, Infostände weiterer Partner und sportliche Showgruppen. "Und der TSV Nobitz übernimmt die Kinderbetreuung auf dem Vorfeld." Parkmöglichkeiten bestehen in der Nähe des Terminals. Die Teilnahmegebühr beträgt zwei Euro. Bei nasser Witterung allerdings fällt die Veranstaltung ins Wasser.

 

Weitere Informationen und Voranmeldung unter ksb-abg@t-online.de, % 03447 2537, www.ksb-altenburg.de, info@tsv1876nobitz.de oder % 03447 500115.

Thomas Haegeler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr