Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Sozialer Bibliotheksdienst beliefert Senioren und Behinderte im Stadtgebiet Altenburg
Region Altenburg Sozialer Bibliotheksdienst beliefert Senioren und Behinderte im Stadtgebiet Altenburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:57 28.09.2011
Rentnerin Ruth Knappe freut sich über den Bücher-Nachschub, den Monika Dobiezynski ihr regelmäßig nach Hause bringt. Quelle: Ronny Seifarth

Wie die Stadtverwaltung Altenburg mitteilt, geht Monika Dobiezynski innerhalb des Projektes Bürgerarbeit dieser Tätigkeit in der Skatstadt nach und wird für die nächsten drei Jahre für viele Lesefreudige Ansprechpartnerin und Bücherlieferantin sein. Seit über einem Jahrzehnt gibt es den mobilen Ausleihdienst schon, der sich großer Beliebtheit erfreue, denn viele Menschen hätten aus gesundheitlichen Gründen nicht die Möglichkeit, die Bibliothek selbst aufzusuchen.

Derzeit nutzen nach Angaben der Stadtbibliothek etwa 30 Personen den Lieferdienst. Mobil Beeinträchtigte sollten die Inanspruchnahme nicht scheuen, heißt es weiter.

Für eine große Auswahl an frischem Lesestoff für verschiedenste Geschmäcker ist in der Stadtbibliothek übrigens gut gesorgt: Insgesamt wurden in diesem Jahr bislang rund 8000 Euro für die Erneuerung des Medienbestandes ausgegeben und rund 500 Bücher sowie 300 CDs und DVDs angeschafft.

Wer Interesse hat, kann sich telefonisch unter % 03447 315058 melden. Für sechs Euro, ermäßigt drei Euro, Jahresgebühr kann der Dienst genutzt werden. Besitzer eines Sozialpasses sind gebührenbefreit. Es entstehen keine weiteren Kosten.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Brauchte das Theater nun den Rettungsschirm oder nicht? Ex-Indendant Matthias Oldag sagt, es sei immer Geld in der Kasse gewesen. Theater-Gesellschafter wie Altenburgs OB Michael Wolf und Landrat Sieghardt Rydzewski rechnen vor, dass das Theater ohne die Landes-Hilfe pleite wäre.

28.09.2011

Zechau/Kriebitzsch 3:1 (2:1). Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung wartete der Gastgeber auf. In den ersten 30 Minuten war Meuselwitz dominant und erwischte einen Blitzstart.

28.09.2011

Aufbau Altenburg II 8:8.Am Sonntag reiste die zweite Mannschaft von Aufbau Altenburg zum Auswärtsspiel nach Weida. Durch den Ausfall von Fallenbeck mussten somit die Doppel umgestellt werden, was sich jedoch auch auf das Ergebnis auswirkte.

28.09.2011
Anzeige