Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Spendensuche mit Frühblühern für Botanischen Garten

Spendensuche mit Frühblühern für Botanischen Garten

Im Botanischen Erlebnisgarten Altenburg ist derzeit trotz frühlingshafter Temperaturen Winterruhe eingezogen. Leben könnte zumindest zeitweise jedoch schon lange vor der offiziellen Saisoneröffnung im März wieder einziehen.

Altenburg. Von Jörg Wolf

"Angesichts des milden Wetters könnte es durchaus passieren, dass Ende Januar beispielsweise Schneeglöckchen, Märzenbecher oder Winterlinge blühen", sieht der Chef des Fördervereines Botanischer Erlebnisgarten, Wolfgang Preuß, die vorfristige zeitweise Öffnung gar nicht mehr in so weiter Ferne. Wenn die erste Blütenpracht auf dem 8400 Quadratmeter messenden Areal an der Heinrich-Zille-Straße sichtbar wird, soll jeweils an Samstagen sowie Sonntagen in der Zeit von 10 bis 16 Uhr geöffnet sein. "Wir wollen Naturfreunden diesen herrlichen Anblick der Frühblüher nicht vorenthalten", so Preuß.

Doch keineswegs nur die Liebe zur Natur animiert den derzeit 38 Mitglieder zählenden Förderverein, schon vor dem offiziellen Start in die achte Saison die Pforten wieder zu öffnen.

Der Botanische Garten, immerhin einer von gerade dreien im gesamten Freistaat Thüringen, braucht auch dringend mehr Spendenhilfe. "Um die saisonalen Pflanzungen vornehmen zu können, brauchen wir dringend mehr Spendeneinnahmen", sagt der Vereinschef mit Blick auf die in der Saison 2012 freiwillig von Besuchern in die Sammelbox geworfenen Euros, die sich im Vergleich zu den Vorjahren um die Hälfte auf knapp 2000 Euro reduzierten.

Zusätzlich kommt erschwerend hinzu, dass die Stadtgärtnerei aus Spargründen geschlossen wurde. "Vor allem für die Sommerbepflanzung bekamen wir bislang von dort kostenfrei Pflanzen aus Überbeständen, was nun komplett wegfällt", erklärt Preuß.

Zwar haben andere Gärtnereien der Stadt angeboten, sehr preisgünstig Pflanzen abzugeben. "Aber derzeit sind die trotzdem anfallenden Kosten in Höhe von circa 6000 Euro noch ungedeckt", rechnet der Vereinschef vor.

"Die zeitweise Öffnung zur Frühblüherzeit soll die Leute auch dazu anregen, den Garten zu besuchen und als Kleinod zu erkennen. Und deshalb zu spenden."

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
Außenansicht der Agneskirche
Ein Spaziergang durch die Region Altenburg
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr