Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Streit auf Festgelände in Altenburg – zwei Verletzte
Region Altenburg Streit auf Festgelände in Altenburg – zwei Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:23 23.07.2018
Die Polizei wurde gerufen. (Symbolfoto) Quelle: André Kempner
Anzeige
Altenburg

Am Samstag gegen 10 Uhr gerieten auf dem Festgelände in der Zwickauer Straße zwei Männer (62 und 56) in Streit. Dabei wurde der 65-Jährige verletzt. Hintergrund des Streites waren Meinungsverschiedenheiten hinsichtlich der Parksituation eines Lkw, bei der auch eine 58-jährige Frau und der Lkw-Fahrer (48) involviert waren. Die Frau wurde dabei ebenfalls leicht verletzt, teilte die Polizei mit.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Technische Hilfswerk funktioniert zu 95 Prozent nur mit Ehrenamtlichen. Um neue Mitglieder zu rekrutieren, sind auch die schon aktiven Mitglieder dazu aufgerufen, neue anzuwerben. Niklas Bachmann hatte dabei besonderen Erfolg. Der Altenburger gehört seit neun Jahren dem THW an und gewann bei der bundesweiten Werbeaktion jetzt den ersten Preis.

23.07.2018

Am Freitag ist bei Schmölln (Kreis Altenburger Land) ein Transporter eine Grundstücksmauer gekracht. Der Fahrer hatte laut Polizei knapp drei Promille Alkohol intus.

23.07.2018

In der Nacht von Freitag zu Samstag hat die Polizei gleich zweimal einen alkoholisierten Autofahrer am Steuer erwischt. Der Führerschein wurde beschlagnahmt und mehrere Anzeigen geschrieben.

23.07.2018
Anzeige