Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Stummfilm und Live-Orchester

Stummfilm und Live-Orchester

Philharmonische Konzert am 12. und 13. Juni im Konzertsaal Gera und am 14. Juni im Landestheater Altenburg ist Richard Wagner zum 200. Geburtstag gewidmet und bietet neben den akustischen Genüssen auch optische.

Voriger Artikel
Bis zum letzten Mann
Nächster Artikel
Zu spät oder rechtzeitig alarmiert?

Szene aus dem historischen Richard-Wagner-Film.

Quelle: Autor unbekannt

Das 8. Zu erleben ist der Stummfilm mit Live-Orchester "Richard Wagner" aus dem Jahre 1913.

 

Er stammt aus der Frühzeit des Kinos und zeigte zum 100. Geburtstag des Komponisten zum ersten Mal ein umfassendes Portrait des Jubilars. Der an vielen Originalschauplätzen gedrehte Film gilt dank seiner aufwendigen Ausstattung als ein historisches Dokument von außerordentlichem Wert. Zur Feier des 200. Geburtstages von Richard Wagner wird nun das Filmwerk in einer rekonstruierten Fassung wieder zugänglich gemacht. Giuseppe Becce, der aufgrund seiner äußerlichen Ähnlichkeit mit dem Titelhelden als Schauspieler für den Film verpflichtet worden war, arrangierte eine Musik, die eine Verbindung zum Werk Wagners herstellt. Er entwickelt dabei eine filmische Musikdramaturgie, indem er die Musik schneidet oder auch verzerrt, mit musikalischen Symbolen nahezu leitmotivisch arbeitet und auf diese Weise auch Szenen miteinander verknüpft.

 

Das Konzert bringt ein Wiedersehen mit Frank Strobel, einem der weltweit renommiertesten Dirigenten im Bereich der Filmmusik. Im Juni 2011 stand er in Gera und Altenburg bereits beim Filmmusikkonzert am Pult des Philharmonischen Orchesters Altenburg-Gera. Konzertbeginn ist jeweils 19.30 Uhr. Bereits 18.45 Uhr laden der Dirigent Eckerle beziehungsweise Julia Ackermann zur Einführung ein.

 

ÚFür das Konzert in Altenburg stellte uns das Theater dankenswerterweise 2 x 2 Freikarten zur Verfügung. Wer gratis dabei sein möchte, muss morgen, 14 Uhr, die % 03447 313542 wählen. Unter den ersten Anrufern verlosen wir die Tickets. Wem Fortuna nicht hold ist: Karten gibt es an der Theaterkasse (% 03447 585160), in der OVZ-Geschäftsstelle am Kornmarkt 1 (% 03447 574942) - Abonnenten erhalten an beiden Kassen übrigens zehn Prozent Rabatt - sowie im Internet unter www.tpthueringen.de.

Böhme-Pock, Evelyn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr