Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
T.V. Smith begeistert am frühen Morgen im Altenburger Pub seine Fans

T.V. Smith begeistert am frühen Morgen im Altenburger Pub seine Fans

Während es draußen blitzt und donnert, erobert der britische Punkrocksänger T.V. Smith im Pub mindestens genauso stürmisch die Bühne und begeistert sein Publikum mit Musik aus seiner mehr als 30-jährigen Karriere.

Voriger Artikel
Schläger aus der Altenburger Innenstadt in Psychatrie eingewiesen
Nächster Artikel
Spielzeit-Beginn am Theater: Dank an verdiente Künstler, Willkommen für die Neuen

Braucht nur seine Gitarre: T.V. Smith.

Quelle: Monique Pucher

Altenburg. Lediglich die langen Wartezeiten trüben ein wenig die Stimmung am Samstagabend.

"Hallo, ich bin's, euer Fernseh-Schmidt." So begrüßt der Musiker endlich am frühen Sonntagmorgen seine Fans auf der Bühne im Irish Pub. Nur mit einer Akustikgitarre ausgestattet, bringt der 55-Jährige die 60 Zuschauer in Stimmung, bis es kaum mehr jemand auf den Stühlen hält.

"Eigentlich hatten wir geplant, dass nur Mister Smith an diesem Abend bei uns auftritt", verrät Christoph Müller, der dafür verantwortlich ist, dass in regelmäßigen Abständen Künstler im Irish Pub auftreten. "Doch dann haben sich kurzfristig noch zwei Bands gemeldet, die unbedingt als Vorgruppen auftreten wollten", so Müller. Dadurch verzögert sich das Konzert und der Sänger betritt erst gegen halb eins die Pub-Bühne.

T.V. Smith ist in der alternativen Musikszene bekannt wie ein bunter Hund. Seit seinem 18. Lebensjahr schreibt er Lieder und war Mitglied in diversen Bands. Als der Punkrock Mitte der 1970er-Jahre in England aufkam, nahm auch seine Karriere erst richtig Fahrt auf. Vor 20 Jahren nahm er mit der Düsseldorfer Band "Die Toten Hosen" einen seiner Songs auf und schrieb später auch Lieder für die Band, wie "Pushed Again", das in den deutschen Charts auf Platz vier landete.

Seither hat T.V. Smith auch eine sehr enge Verbindung zu Deutschland. "Ich spiele sehr oft im deutschsprachigen Raum und habe deshalb auch vor vielen Jahren angefangen, die Sprache zu lernen", erzählt der gebürtige Südengländer. "Ich bin noch bis Ende November in diesem Land unterwegs, fliege nur zwischendurch für zwei Konzerte nach Japan", fügt Smith hinzu.

In Altenburg war er am Sonnabend zum ersten Mal zu Gast, weil Christoph Müller ihn schon immer mal auf seiner Bühne sehen wollte. Dort spielte er bis nachts um zwei Uhr sowohl alte Hits wie "Gary Gilmore's Eyes" oder neue Lieder wie beispielsweise "One Chord Wonders".

Während T.V. Smith wieder auf dem Weg zu seinen Auftritten in Hamburg und Aachen ist, plant Christoph Müller schon die nächsten Konzerte, unter anderem mit der New Yorker Band Turbo A.C. im November.

Monique Pucher

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr