Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° Gewitter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Technisches Hilfwerk in Altenburg im Prüfungsstress

Leistungsabzeichen Technisches Hilfwerk in Altenburg im Prüfungsstress

Junge Hilfwerker aus verschiedenen Regionen Sachsens und Thüringens trafen sich in Altenburg, um sich in theoretischen und praktischen Prüfungen zu messen. Unter anderem galt es, eine Brücke ohne Nägel, Schrauben und Knoten zu errichten.

Diese Brücke ohne Schrauben, Knoten und Nägel haben die Nachwuchs-Hilfswerker in der Prüfung errichtet.

Quelle: privat

Altenburg. Prüfungsstress beim Technischen Hilfswerk (THW) in Altenburg: Auf dem Gelände des hiesigen Ortsverbandes fand am Wochenende die zentrale Abnahme für das THW-Leistungsabzeichen des in der Skatstadt beheimateten Landesverbandes Sachsen und Thüringen statt. „Alles in allem stellten sich 32 Prüflinge aus beiden Freistaaten den Tests. Sie kamen aus den Ortsverbänden Aue-Schwarzenberg, Leipzig, Chemnitz, Nordhausen, Erfurt, Gera, Apolda und von uns“, so der Altenburger Ortsbeauftragte Ronald Reiß.

Abgelegt wurden die Leistungsabzeichen in Bronze und Silber. Verbunden war dies mit sechs praktischen Aufgaben, die sich einer schriftlichen Prüfung über Struktur und Aufbau des THW anschlossen. „Das ist schon ein anspruchsvolles Programm“, hob der 52-Jährige hervor. Was sich auch daran zeigt, dass von den 32 Mädchen und Jungen zwischen 6 und 17 Jahren „nur“ 28 die Prüfung bestanden. „Von den fünf Altenburger Teilnehmern waren aber alle erfolgreich“, betonte Reiß. Neben Werkzeugkunde, Knoten und Anleitern war am Sonnabend auch eine Teamaufgabe angesetzt, bei denen Vierergruppen gefordert waren, die aus sämtlichen Ortsverbänden zufällig zusammengewürfelt wurden. Es ging darum, eine Brücke zu errichten, die völlig ohne Knoten oder Nägel auskommt – und trotzdem hält. „Bei der Gruppenaufgabe kam es nicht nur auf die fehlerfreie Umsetzung an, sondern auch auf gutes Teamwork “, so Reiß.

Der Ortsverband Altenburg war schon zum zweiten Mal Ausrichter dieser zweimal jährlich stattfindenden Prüfung. „Sie wird im Wechsel in Sachsen und Thüringen durchgeführt.“ Wer das Abzeichen in Silber hat, kann die Qualifikation zu Gold angehen, die der bestandenen Grundausbildung gleichkommt.

Auch vier kleine THWler im Alter zwischen sechs und zehn Jahren legten am Wochenende eine Prüfung ab – jene zum so genannten Zahnrädchen, einer ersten Prüfung bei den Hilfswerkern. Denn seit zwei Jahren steht auch das THW den Kindern ab sechs Jahren offen. In Altenburg gibt es solch eine Knirpsen-Gruppe noch nicht, weil dafür entsprechend ausgebildete Betreuer fehlen. „Wir stehen Interessenten jederzeit offen“, so Reiß.

Von Jörg Wolf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
Außenansicht der Agneskirche
Ein Spaziergang durch die Region Altenburg
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr