Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Testspieler des ZFC nach fast 100 Stunden im Bus noch zu müde

Testspieler des ZFC nach fast 100 Stunden im Bus noch zu müde

Fußball-Regionalligist ZFC Meuselwitz bleibt in seinen Vorbereitungsspielen für die kommende Saison ungeschlagen. Am Sonnabend siegten die Schützlinge von Heiko Weber im ehrwürdigen Alfred-Kunze-Sportpark gegen den sächsischen Landesligisten Chemie Leipzig mit 1:0. Sebastian Weiske erzielte das goldene Tor für die Ost-thüringer in der 79. Minute.

Voriger Artikel
Wo sich Rosa und Schwarz wunderbar ergänzen
Nächster Artikel
Lions verkaufen 150 Ochsenbäckchen

Ein Schritt zu spät: ZFC-Akteur Alysson Vargas (l.) hindert Benjamin Schmidt von der BSG Chemie nicht am Abspiel.

Quelle: Alexander Prautzsch

Aber es war bis zu diesem Erfolg vor immerhin 457 Zuschauern ein hartes Stückchen Arbeit für den ZFC, der auf dem recht malträtierten Leutzscher Geläuf nicht sonderlich glänzen konnte. Über lange Strecken recht statisch wirkte das Spiel des höherklassigen Regionalligisten. Und mit den Chemikern hatte der ZFC beileibe auch kein Leichtgewicht vor der Brust. Immerhin spielten die Messestädter bis zum letzten Spieltag um den Aufstieg in die Oberliga mit, verpassten den aber nur knapp - und haben sich für die nun anstehende Saison ordentlich verstärkt. Das Ziel lautet ganz klar: Aufstieg in die fünfthöchste Spielklasse.

 

Bemerkenswert auf der Seite der Meuselwitzer: Die hatten auch zwei weitere Testspieler aus der Ukraine in ihren Reihen, die zeitweise auch auf dem Rasen standen. Aber ob sie in die Vorstellungen des Trainerstabs passen, wurde nicht gesagt. Dazu sei es noch zu zeitig und man wolle die Kandidaten noch beim Training beobachten, hieß es aus ZFC-Kreisen. Sonnabend in Leipzig waren die gezeigten Leistungen aus Sicht der Trainer allerdings noch nicht übermäßig herausragend. Kein Wunder nach fast hundert Stunden Anfahrtszeit per Bus ...

 

Nun, die Meuselwitzer sind auch noch in der Phase der Teamfindung, was auch die zahlreichen Wechsel zeigten. Allein zur Pause brachte Heiko Weber sieben neue Spieler.

 

Unter anderem auch René Weinert, der in der 79. Minute aus rund elf Metern das entscheidende Anspiel auf Sebastian Weiske gab. Der konnte die Vorlage sehr schön per Kopf zum 1:0 im Gehäuse von Leipzigs Christian Kotzbau unterbringen.

 

"Natürlich haben wir noch genügend Steigerungspotenzial. Das hat auch diese Partie gezeigt", sagte René Weinert nach dem Abpfiff von Schiedsrichter Daniel Kresin. Klar habe man auch relativ viele einfache Fehler gemacht, aber der Treffer sei schon sehenswert gewesen.

 

Heiko Weber hielt ob des Erfolges dennoch den Ball flach. "Wir hatten es heute mit einem laufstarken und bissigen Gegner zu tun, der auch vom Kader her durchaus Oberliga-Niveau hat", sagte der ZFC-Trainer. "Aber das Team steckt in der Vorbereitungsphase. Da wird eben noch gearbeitet."

 

Gestern dann war ein freier Tag für die Spieler und Verantwortlichen, am heutigen Montag bittet Weber wieder um 16.30 Uhr zur Trainingseinheit. Einen weiteren Test wird der ZFC am Mittwoch absolvieren. Dann trifft die Weber-Truppe in Wintersdorf auf den Kreisrivalen Motor/Lok Altenburg aus der Landesliga (Anpfiff 18 Uhr).

Jörg Wolf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr