Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Thüsac reagiert auf Kritik am Fahrplan

Thüsac reagiert auf Kritik am Fahrplan

Die Thüringisch-Sächsische Personennahverkehrsgesellschaft (Thüsac) hat auf die Kritik an den veränderten Abfahrtzeiten und Linienführungen reagiert. Das teilte jetzt die Bürgerbewegung Pro Altenburg in einer Presseerklärung mit.

Darin informiert Pro Altenburg über die Veränderungen und bezieht sich dabei auf ein Schreiben der Thüsac.

Vorausgegangen waren gemeinsame Gespräche zwischen Pro Altenburg und dem Nahverkehrsbetrieb, in denen es vor allem um die Verbesserung der Anbindung von Altenburg-Nord ging (OVZ berichtete).

Mit dem am 9. Dezember eingetretenen Fahrplanwechsel wurden deshalb Fahrzeiten der Stadtlinien an die aktuellen Fahrgastströme angepasst, heißt es im Schreiben der Thüsac. "Damit werden Anschlussbeziehungen sicherer und es wird mehr Zeit für die weiterhin bestehenden Umstiege am Bahnhof von der Linie S zur W zur Verfügung stehen. Außerdem wurde das Angebot von Fahrten ohne Umstieg von der Linie W zu S nach Nord erweitert. Die Haltestellen Albert-Levy-Straße und Siegfried-Flack-Straße werden nun häufiger angefahren, dafür wurde der Linienweg zwischen Bahnhof und Nord geändert", informierte die Thüsac über die veranlassten Änderungen.

Damit die Fahrgäste dennoch den Überblick behalten, wurden bereits seit September die Beschilderungen an den Bussen und die Ansagen in den Fahrzeugen weiter verbessert, heißt es in dem Schreiben an die Stadtratsfraktion von Pro Altenburg weiter.

Ohnehin werde mit jedem Fahrplanwechsel das Ziel verfolgt, das Beförderungsangebot zu verbessern. Dies sei jedoch nicht einfach, da dabei verschiedene Interessen zu beachten sind. Einerseits müsse man auf die verändernden Fahrgastströme und Wünsche der Kunden eingehen. Andererseits dürfe jedoch auch nicht die Wirtschaftlichkeit vernachlässigt werden. "Dieser Spagat ist nicht immer leicht. Dennoch haben uns die Anregungen aus der Bevölkerung und die Gespräche mit Pro Altenburg geholfen, Optimierungspotenzial zu erkennen", so die Thüsac-Information an die Pro-Altenburg-Stadträte.

Die Thüsac hatte mit ihrem am 3. September in Kraft getretenen Fahrplan Abfahrzeiten von 18 Regionallinien geändert. Damit und mit kürzeren Taktzeiten reagierte der Betrieb auf den Rückgang der Fahrgastzahlen. Die Änderungen führten aber zu heftiger Kritik insbesondere bei Fahrgästen in Altenburg-Nord, um die sich Pro Altenburg kümmerte.

OVZ-Recherchen zufolge fühlten sich viele Fahrgäste nach dem Fahrplanwechsel regelrecht abgehängt, auch über zusätzliche Zwangsumstiege hatte sich Unmut breitgemacht.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
Außenansicht der Agneskirche
Ein Spaziergang durch die Region Altenburg
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr