Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Tischtennis-verbandsliga: Lok setzt Talfahrt fort

Tischtennis-verbandsliga: Lok setzt Talfahrt fort

Die Talfahrt des SV Lokomotive Altenburg in der Tischtennis-Verbandsliga setzt sich fort. Mit der 0:9-Heimpleite am Sonnabend gegen den VfB Schleiz kassierten die Skatstädter die sechste Niederlage der laufenden Saison.

Voriger Artikel
"Wenn es Nacht wird in Meuselwitz"
Nächster Artikel
Rositz festigt Spitzenplatz in Fußball-Kreisoberliga

Zwar gewinnen Dieter Maas (hinten) und Tino Schädlich gegen das Gäste-Doppel Scherf /Grube zwei Sätze. Zu einem Punkt reicht das aber auch nicht.

Quelle: Mario Jahn

Damit bleiben die Lokisten punktlos am Ende der Tabelle. Gegen den Tabellenführer schafften es die Altenburger gerade einmal, sieben Sätze zu gewinnen.

 

Bereits die Doppelrunde begann mit einem Offenbarungseid. 0:3 unterlagen Thomas Wohlgemuth und Heinz Teichmann dem Spitzen-Duo der Gäste. Immerhin mussten sich Wohlgemuth/Teichmann Sandy Plohmann und Juan Fernando Grisales Renteria im ersten und dritten Satz nur denkbar je 9:11 knapp geschlagen geben. Zwar hielten Markus Teichmann und Roberto Scharf sowie Tino Schädlich und Dieter Maas ihre Duelle gegen Armen Torosjan und Andreas Kittelmann beziehungsweise Heiko Scherf/Alexander Grube länger offen, am Ergebnis aber änderte das nichts. Denn beide Lok-Doppel verloren 2:3.

 

Richtig bitter wurde es für Lok dann in den Einzeln. Denn nur Schädlich, Scharf und Wohlgemuth gelang ein Satzgewinn, sodass sie schließlich 1:3 den Kürzeren zogen. Alle übrigen Altenburger Spieler mussten die Platten mit einer 0:3-Niederlage verlassen. Während Heinz Teichmann an Kittelmann immerhin noch dran war (9:11, 8:11, 7:11), hatte Maas gegen Plohmann nach starkem zweiten Satz nicht den Hauch einer Chance (7:11, 10:12, 1:11). Und auch Markus Teichmann war gegen Grube nicht auf der Höhe (8:11, 8:11, 5:11). Bei den gewonnen Sätzen von Schädlich, Scharf und Wohlgemuth handelte es sich zumeist nur um einen kurzen Hoffnungsschimmer, den die Gäste danach umso erbarmungsloser erlöschen ließen.

Thomas Haegeler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr