Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Unbekannte beschmieren Stolpersteine in Altenburg
Region Altenburg Unbekannte beschmieren Stolpersteine in Altenburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:58 11.04.2016
Mit grauer Farbe beschmiert: diese beiden Stolpersteine in Altenburg. Quelle: Christian Repkewitz
Anzeige
Altenburg

Unbekannte haben in der Vorwoche zwei der im Altenburger Stadtgebiet verlegten Stolpersteine mit grauer Lackfarbe beschmiert, die zur Erinnerung an den Wohnorten ehemaliger jüdischer Mitbürger verlegt wurden, die während der Nazizeit während des Holocaust vertrieben und meist umgebracht wurden. Konkret handelt es sich um die Stolpersteine, die in der Zeitzer Straße liegen und an Sophie und Bernhard Freilich erinnern und am 14. Mai 2008 dort verlegt wurden.

Vermutlich haben der oder die unbekannten Schmierer schon am vergangenen Mittwoch oder noch eher zugeschlagen. Der Kommunalpolitische Ring Altenburger Land (Kora) als Mitinitiator der Stolpersteinverlegung bekam am Freitag durch einen Hinweis aus der Bevölkerung Kenntnis von der Tat. Noch am gleichen Tag wurde Anzeige bei der Polizei erstattet und machten sich Kora-Chef Christian Repkewitz sowie ein weiterer Helfer an die Reinigung der beiden Erinnerungssteine. Repkewitz zeigte sich von dem Vorfall bestürzt: „Egal, ob es nun bloße Zerstörungswut war oder die beschmierten Stolpersteine einen politischen Hintergrund haben: es ist eine besorgniserregende Entwicklung”, meinte er.

Von Jörg Wolf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Sonntagabend sind auf dem Gelände einer Wurstwarenfabrik in Schmölln (Altenburger Land) zwei Laster in Flammen aufgegangen und ausgebrannt. Weitere Lkw wurden beschädigt. Die Polizei schätzt den Schaden auf mindestens 100.000 Euro. Ein technischer Defekt gilt als wahrscheinlich.

11.04.2016

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Freitagnachmittag auf der Bundesstraße 93, in Höhe des Abzweigs nach Guteborn. Eine Autofahrerin hatte die Vorfahrt nicht beachtet war mit einem anderen Fahrzeug kollidiert.

11.04.2016

Die Feuerwehr musste am Freitag zu einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in Altenburg ausrücken. Im zweiten Obergeschoss stand eine Küche voll in Flammen. Zwei Männer, die in der Wohnung lebten, konnten sich unverletzt ins Freie retten. Der entstandene Schaden wird auf 20.000 Euro geschätzt.

11.04.2016
Anzeige