Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Unbekannte stehlen Getränke aus Schuppen in Altenburg
Region Altenburg Unbekannte stehlen Getränke aus Schuppen in Altenburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:57 12.08.2016
Die Diebe stahlen mehrere Wasserflaschen. (Symbolfoto) Quelle: DNN
Anzeige
Altenburg

Am Mittwoch haben unbekannte Täter im Zeitraum zwischen 11.30 und 17.30 Uhr von einem Schuppen in der Brauereistraße die Fensterscheibe eingeschlagen. Anschließend wurden aus dem Schuppen vier Kisten Bier und acht Six-Pack Wasser entwendet. Der Schuppen steht auf dem Grundstück neben einem Haus, das gerade saniert wird, teilte die Polizei mit.

Wer Hinweise zur Tat oder den Tätern geben kann, soll sich bitte bei der PI Altenburger Land unter der Telefonnummer 03447/4710 melden.

Von HS

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der neuen Inhaber der Altenburger Destillerie- und Liqueurfabrik, Michael Schenk, ist ein Mann der Tat. Kurz nach der Übernahme der Firma beginnt er Nägel mit Köpfen zu machen und das Unternehmen, das zu den Top drei Steuerzahlern in Thüringen gehört, umzustrukturieren. Dazu gehören neue Produkte, eine touristische Nutzung sowie eine Produktionssteigerung.

12.08.2016

Der Naturschutz im Landkreis erhält weitere Unterstützung: Thüringens Umweltministerin Anja Siegesmund (Grüne) eröffnete am Donnerstag im Ponitzer Ortsteil Grünberg die neue Natura 2000-Station. Die Mitarbeiter sollen sich um optimale Lebensbedingungen für Flora und Fauna im Osterland kümmern.

12.08.2016

Landrätin Michaele Sojka besuchte am ersten Schultag die Grundschule Meuselwitz. Überraschend wurde sie von Ulrike Gerlach, Referatleiterin für Grundschulen im Schulamt Ostthüringen, begleitet. Bei dem Besuch wurde das Probleme fehlender Lehrer kritisch angesprochen. Sojka kündigte an, die kleinen Schulen im Altenburger Land im Kreistag erneut zur Disposition zu stellen.

11.08.2016
Anzeige