Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Unbekannte wüten in Altenburger Gartenanlage
Region Altenburg Unbekannte wüten in Altenburger Gartenanlage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 23.01.2016
Mehrere Gartenlauben wurden aufgebrochen, teilte die Polizei mit. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Altenburg

Zwischen dem 16. und 21. Januar sind in der Gartenanlage der Geraer Straße in Altenburg mehrere Gartenlauben aufgebrochen worden. Das teilte die Polizei mit. Die unbekannten Täter drangen mit Gewalt durch Fenster und Türen in vier Lauben ein und erbeuteten ein Notstromaggregat, eine Bohrmaschine und einen Benzinkanister sowie weitere Gegenstände. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und sucht Zeugen, die sich unter Tel. 03447 4710 melden sollen. In den letzten Tagen waren auch Lauben in Kriebitzsch und Meuselwitz von Einbrechern heimgesucht worden.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf der Bundesstraße 180 ist am Donnerstagabend ein Bus mit einer Rotte Wildschweine zusammengestoßen. Der Unfall ereignete sich der Polizei zufolge gegen 19.45 Uhr zwischen Meuselwitz und Kriebitzsch.

23.01.2016

Nachdem im ersten Wahlgang keiner der drei Bewerber die absolute Mehrheit bekommen hatte, ist am Sonntag eine Stichwahl nötig. Dabei haben die Wähler zu entscheiden, ob Udo Pick, Kandidat der Bürger für Meuselwitz oder Einzelkandidat Klaus-Peter Liefländer für die nächsten sechs Jahre Bürgermeister werden.

23.01.2016

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag in der Teichvorstadt Altenburg wurde eine junge Fußgängerin verletzt und musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden.

22.01.2016
Anzeige