Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Unbekannter belästigt Frau auf Waldweg in Fockendorf
Region Altenburg Unbekannter belästigt Frau auf Waldweg in Fockendorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:18 28.06.2016
Die Polizei sucht Zeugen eines Vorfalls in Fockendorf: Eine Frau wurde von einem Unbekannten belästigt. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Fockendorf

Am Sonnabend war eine 38 Jahre alte Frau gegen 22.25 Uhr mit ihrem Fahrrad unterwegs, welches sie schob. Sie kam vom Sommerfest in Fockendorf und war auf dem Weg zum Campingplatz. Dabei benutzte sie den Waldweg zwischen Fockendorf und Pahna. Auf diesem Weg soll sich ihr von hinten ein Radfahrer genähert haben, teilte die Polizei mit. Er soll die Frau in ein kurzes Gespräch verwickelt und sie sodann in den Wald gestoßen haben. Der Frau gelang es, sich loszureißen und zu flüchten. Auf dem Campingplatz angekommen, wurde die Polizei verständigt.

Eine Personenbeschreibung liegt derzeit nicht vor. Es ist nur bekannt, dass der Täter gebrochen Deutsch sprach. Ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der sexuellen Nötigung läuft. Zeugenhinweise werden erbeten unter Telefon 03447/4810.

Von HS

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit 308 880 Euro fördert der Freistaat die Erarbeitung des Hochwasserschutzkonzepts für die Blaue Flut, den Gerstenbach sowie den Kleinen Jordan/Deutscher Bach. Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) ließ es sich nicht nehmen, den Bescheid am Montag selbst in Altenburg zu übergeben. Allerdings sind nur fünf der insgesamt 19 Anrainer-Gemeinden mit im Boot.

27.06.2016

Altenburgs Sparkassenchef Bernd Wannenwetsch hat am Montag im OVZ-Gespräch die Schließung der Filialen am Altenburger Nordplatz, in Nobitz und Wintersdorf verteidigt. Die Entscheidung sei unumkehrbar. Wie am Sonnabend exklusiv berichtet, stellen diese drei Filialen zum 30. September ihren Betrieb ein. Leser reflektieren das Vorgehen kritisch.

28.06.2016

Die Wilchwitzer haben ihren bronzenen Superstar am Sonnabend mit offenen Armen empfangen und umjubelt. Thomas Katrozan, der bei der diesjährigen RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ bis ins Finale vordrang und in der Publikumsgunst nur Laura van den Elzen und Sieger Prince Damien den Vortritt lassen musste, war der gefeierte Mann beim Volksfest in seinem Heimatdorf im Altenburger Land.

27.06.2016
Anzeige