Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Unfall fordert fünf Verletzte
Region Altenburg Unfall fordert fünf Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 12.09.2012
Anzeige
Altenburg

Automat abgerissen

Bohrschrauber weg

Altenburg. Aus einer Firma in der Carl-von-Ossietzky-Straße ist zwischen Montag und Dienstag ein Bohrschrauber gestohlen worden. Der Wert beträgt rund 1000 Euro.

Ladendieb erwischt

Altenburg. Ein 22-jähriger Mann ist am Dienstag gegen 17.30 Uhr von einem Ladendetektiv in einem Einkaufsmarkt in der Fabrikstraße ertappt worden. Er wollte zwei Brötchen und eine Knacker mitgehen lassen. Der 22-Jährige war alkoholisiert, ein Test ergab 2,23 Promille.

Parkplatzcrash

Altenburg. 3000 Euro hat ein Parkplatzunfall am Dienstag gegen 20 Uhr in der Schulstraße gefordert. Ein VW hatte einen abgestellten Toyota beschädigt. Verletzt wurde niemand.

Kellereinbruch

Altenburg. In einen Keller in der Terrassenstraße ist in der Nacht zum Mittwoch eingebrochen worden. Entwendet wurde nichts.

tenburg. Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Citroen und einem Kia sind am Dienstag gegen 17.30 Uhr in der Stauffenbergstraße fünf Personen verletzt worden, davon zwei schwer. Der Citroen wollte vor der Kreuzung zur Eli-Wiesel-Straße den Kia überholen, als dieser nach links in die Eli-Wiesel-Straße abbog. Der Kia wurde nach links von der Fahrbahn und gegen einen Glascontainer geschoben. Schwere Verletzungen trugen der 36-jährige Kiafahrer und eine 62-jährige Frau davon. Gemeinsam mit einem 28-Jährigen und zwei ebenso verletzten Kindern kamen sie ins Krankenhaus.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Stadtratsfraktion der Linken teilt die Bedenken gegen die Fusion von Saara und Nobitz, spricht sich jedoch gegen die angekündigte Verfassungsbeschwerde aus.

12.09.2012

Der Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümerverein Altenburg feiert am Wochenende sein 20-jähriges Bestehen. Gründungsmitglieder ziehen ein positives Fazit dieser Zeit, in der vielen Vermietern geholfen und selbst umstrittene Gesetze abgemildert werden konnten.

12.09.2012

Das "Konzert der Besten" mit der Übergabe der Zertifikate an die Teilnehmer durch den Schossdirektor Thomas Knechtel hat auch in diesem Jahr die Thüringische Orgelakademie beendet.

12.09.2012
Anzeige