Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
VCA-Reserve weiter makellos

VCA-Reserve weiter makellos

Sechs Spiele, sechs Siege - so lautet die makellose Bilanz der Volleyballer des VCA II. Mit Bad Berka kam der aktuelle Tabellenletzte in die Skatstadt.

Voriger Artikel
Altenburger Basketballer belohnen sich selbst
Nächster Artikel
Kreisliga: Lumpzig behält weiße Weste

Jubeln sieht man die Landesklasse-Volleyballer des VC Altenburg in letzter Zeit des Öfteren. Kein Wunder bei sechs Siegen ins sechs Spielen.

Altenburg. Sechs Spiele, sechs Siege - so lautet die makellose Bilanz der Volleyballer des VCA II. Der Landesklassist schlug am Sonnabend den BSV Bad Berka mit 3:0 und den SV Fortuna Pößneck mit 3:1.

 

Mit Bad Berka kam der aktuelle Tabellenletzte in die Skatstadt. Entsprechend klar war die Marschroute, die Spielertrainer Björn Petersen seiner Mannschaft vorgab. Der erste Satz begann noch mit einem vorsichtigen Abtasten. Doch beim Stand von 4:4 drehten die Altenburger dann richtig auf, machten sieben Punkte in Folge und überzeugten vor allem durch sichere Aufgaben und eine hervorragende Blockarbeit. Entsprechend klar gewann der VCA Satz eins mit 25:11 gegen überforderte Gäste. Im zweiten Satz ließen die Skatstädter es etwas ruhiger angehen. Trotzdem reichte es, um auch diesen Satz mit 25:21 für sich zu entscheiden. Im dritten Satz wollten die Altenburger nun alles klar machen, und Dank einer soliden Gesamtleistung gelang dies auch mit 25:16, was einen 3:0-Erfolg über Bad Berka bedeutete. Bei aller Freude über diesen klaren Sieg, wussten die Skatstädter auch, dass sie ihre Leistung in der zweiten Begegnung noch einmal deutlich steigern müssen.

Mit dem SV Fortuna Pößneck traf man schließlich auf einen alten Bekannten der Landesklasse, der dem VCA in der Vergangenheit auch schon so manche schmerzhafte Niederlage beigebracht hatte. Entsprechend motiviert starteten die Altenburger und gingen schnell 5:1 in Führung. Pößneck kam nun besser ins Spiel, und es entwickelte sich ein sehr unterhaltsamer erster Satz, den der VCA am Ende mit 25:18 für sich entschied. Auch im zweiten Durchgang zeigten die Skatstädter wieder eine sehr ansprechende Leistung. Das schnelle Angriffsspiel, solide Blockarbeit und die starke Feldabwehr führten zu einem klaren 25:13-Satzgewinn. Wer aber glaubte, Pößneck würde sich durch diesen Rückstand entmutigen lassen, der hatte sich geirrt. Der dritte Satz verlief über weite Strecken sehr ausgeglichen, und die Gäste stellten sich immer besser auf die Angriffe der Altenburger ein. Eine Schwächephase Mitte des Satzes nutzten sie dann eiskalt aus, um mit 16:10 in Führung zu gehen und diesen Vorsprung bis zum 25:19 zu verteidigen.

Trotz dieses Rückschlages blieb man beim VCA siegesgewiss und ging entsprechend motiviert in den vierten Satz. Beim Zwischenstand von 7:7 nahm man eine Auszeit, um letzte Unstimmigkeiten zu klären, und von da ab lief es bei den Skatstädtern wieder richtig rund. Am Ende einer spannenden Begegnung gewannen die Altenburger mit 25:17 und feierten mit diesem 3:1 über Pößneck ihren sechsten Sieg im sechsten Spiel.

 

Björn Petersen, Peter Schiller, Marco Ladendorf, Florian Hößelbarth, Thomas Kasel, Julien Beyer, Dirk Böhme, Henrik Kamphausen, Udo Teichmann, Daniel Zimmer.

Dirk Böhme

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr